RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Tag Zeit Veranstaltung Ort
Do. 10.10 - So. 3.11 10:00-16:00 Uhr

Flügelschlag: Eine Berührung der besonderen Art / Ausstellung in der Orangerie

Grugapark Essen
Fr. 18.10 - So. 24.11 10:00-20:00 Uhr

Das beseelte Ding / Vom Geist der Gestaltung

Museum Folkwang
Sa. 19.10 11:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Sa. 19.10 20:00

Ein messerscharfes Paar - Komödie frei nach dem Film „Die Frau auf der Brücke“

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
Sa. 19.10 20:00

Salsa Latino Mix - jeden Sa., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Sa. 19.10 22:00

Saturday Live Music • Mark Bennett

Musik

Fritzpatricks
Sa. 19.10 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Perlenkind, Heavens Door…

Musik Tanz Party

Sa. 19.10 23:00

Circle Rotation mit Sven Tasnadi (Katermukke/MoonHarbour)

Musik

Perlenkind
Sa. 19.10 18:00 Uhr

Eckhart Tolle / Jetzt oder nie - Tour 2019

Grugahalle Essen
Sa. 19.10 8-14:00

Rüttenscheider Wochenmarkt / Vorlesen für Kinder um 12:30 / Marktsingen um 12 Uhr

Markt

Rüttenscheider Platz
So. 20.10 11:00-12:30 Uhr

Garten-Sonntag / Wie ticken Landschaftsgärtner?

Grugapark Essen, Mustergartenanlage
Mo. 21.10 11:30

Märchenbuch-Werkstatt

Lesung

Bücherei St. Ludgerus und Martin
Di. 22.10 20:00

English Standup - Dragos - Hungry Hungry Dragon *Essen OCT

Musik

Fritzpatricks
Mi. 23.10 19:00

Einschaltung der Winterbeleuchtung

Weihnachten Advent

Mi. 23.10 20:00

Noche de Salsa y Cocteles - Tanzen Üben Lernen - jeden Mi.

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Mi. 23.10 19:00 Uhr

Die kleine Eiszeit / Klimaveränderungen in der frühen Neuzeit, Ursachen und Auswirkungen

Grugapark Essen
Mi. 23.10 20:00 Uhr

"Jazz for the People"

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Mi. 23.10 8-13:00

Rüttenscheider Wochenmarkt

Markt

Rüttenscheider Platz
Do. 24.10 16:30

öff. Sitzung der Bezirksvertretung II

Politik

Kantine „Prinz Ludwig“, Jugendhilfe Essen, Schürmannstraße 7
Do. 24.10 19:00 FRÜher oder Später
Do. 24.10 19:00

Fos Quiz Sportedition

FRÜher oder Später
Do. 24.10 - So. 27.10 10:00-19:00 Uhr

Spiel / Internationale Spieltage

Messe Essen GmbH
Fr. 25.10 15:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Fr. 25.10 19:30

Weinabend mit Adriane Moll

Wein

Weinpalette Essen, Girardethaus
Fr. 25.10 20:00

After Work Salsa & Tapas Abend - jeden Fr., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge

Das Grugapark-Fest Fr.18.-So.20.8.2017

Live-Musik für jeden Geschmack, internationale Kleinkunstvorführungen, kulinarische Genüsse und zwei große Feuerwerke sorgen für ein entspanntes und erlebnisreiches Wochenende beim Grugapark-Fest 2017.

Fr 18.8.2017 Grugapark-Fest: Musiknacht! 
Kranichwiese, 19-24 Uhr, Rock, Pop und Oldies für Jung und Alt. Musik auf zwei Bühnen, Leckerbissen von der Parkgastronomie, großes Feuerwerk ohne Grenzen, Eintritt: 8,- € mit Dauerkarte: 4,- €. Der Sondereintritt gilt ab 17 Uhr. 

Sa 19.8.2017 Grugapark-Fest: Musiknacht! 
Kranichwiese, Rock, Pop und Oldies für Jung und Alt. Musik auf zwei Bühnen, Leckerbissen von der Parkgastronomie, großes Feuerwerk ohne Grenzen. 18-24 Uhr, Eintritt: 8,- € mit Dauerkarte: 4,- €. Der Sondereintritt gilt ab 16 Uhr. 

So 20.8.2017 Grugapark-Fest: Familientag! 
Kranichwiese, 11-17 Uhr, Spiel, Spaß und Programm für die ganze Familie: Musik und Kindertheater,...

Rüttenscheid-Flyer

Die neue Auflage unseres Rüttenscheid-Gastronomie-Shopping-Touristen-Flyers ist da. Es gibt ihn seit 2008. Er besteht aus einer Straßenkarte entlang der Rü mit allen Gastronomen, einer Grugakarte und einer vollständigen Tabelle aller Gastronmen, Einzelhändler, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Nach ca. einem Jahr gab es wieder etliche Änderungen, vor allem in der Gastronomie. Bei rund 400 dort gelisteten Einzelhändlern und rund 180 Gastronomen (wenige Doppelnennungen berücksichtigt) sind etwas über 30 Änderungen pro Jahr allerdings weit unter dem Durchschnitt den Branchenbuchverlage verzeichnen. - Aber trotzdem viel Arbeit in der ständigen Datenpflege, denn alle Daten sind ständig aktuell in unserem "Branchenbuch" auf Rüttenscheid.de verfügbar (erreichbar auch über die Rüttenscheid-App). Auch sie ist vollständig. Bezahlte Einträge gibt es nicht. Vielmehr soll gezeigt werden,...

Musik und Comedy in der Gruga

Gleich zwei besondere Veranstaltungen kann man bald im überdachten Musikpavillon des Grugaparkes erleben können

COMEDY FESTIVAL: Knacki Deuser's Summer Club

Stand-Up-Comedy mit Gastgeber "Knacki" Deuser und bekannten Gast-Comedians treten auf am überdachten Musikpavillon am Fr. 1.9.2017, 19 - 22 Uhr (Einlass 18 Uhr) und mit anderen Gästen am Do. 31.8.2017, 19 - 22 Uhr

Gastgeber Knacki Deuser begrüßt Torsten Sträter, Maxi Gstettenbauer, Serhat Dogan, Pink Poms, DJ Adriano Rosso & einem neuen Gesicht
Eintritt: 25 € für 1 Tag / 39 € für 2 Tage zzgl. Gebühren inkl. Parkeintritt
Infos & Buchung: www.WORLDofDINNER.de/knacki-deuser-s-summer-club
Teaser der Premiere 2016: https://youtu.be/PKbFAwyM9BI

www.facebook.com/events/786409424857258
 

ABBA DELUXE: THE TRIBUTE STAGESHOW
Live-Show mit den Stars weltberühmter ABBA-Shows am...

IGR-Blumensäulen

IGR-Blumensäulen. Zur Grünen Hauptstadt 19 Stück mit (nur 2 erlaubten) Blumenampeln an den Lampenmasten Kahr- und Franziskastraße.

Jedes Jahr neu wird die Blüte beobachtet. Jede Pflanze hat ihr Vor- und Nachteile.

Die blau-weißen Sufinien sind eindeutig die Schönsten, werden aber gegen Ende des Monats leider unansehnlich werden.

Die Geranien blühen am längsten, aber 2 wollen diese Jahr gar nicht richtig. Entscheidend ist der Lichteinfall am Anfang.

Die Mandeville (dipladenia, ganz links) blühen etwas schüchtern und wollen am liebsten ranken.

Nächstes Jahr nehmen wir wohl 2 weniger, es sei denn es finden sich Sponsoren, denn die ca. 9000€ sind nur zu weniger als der Hälfte von Anliegern finanziert. Es muss auch ein sonniger Standort sein, der Platz bietet, wovon es nicht so viele gibt. Vielleicht gehen wir mehr Richtung Sufinien statt Geranien? Rückmeldungen sind willkommen.

Stiftung Universitätsmedizin

Die Stiftung Universitätsmedizin, die im letzten Jahr durch das Weihnachtssingen in der Grugahalle bekannt geworden ist, unterstützt Projekte in den Bereichen Krankenversorgung, Lehre und Forschung am Universitätsklinikum Essen, die über die medizinische Grundversorgung hinausgehen und nur dank Spenden möglich sind.

Um über ihre Arbeit und die Projekte zu informieren, sollen demnächst diese Flyer im Einzelhandel ausliegen. Ggf. werden Spendendosen aufgestellt. Wir hoffen auf rege Teilnahme der Einzelhändler und Bürger.

Wir hoffen, dass das Weihnachtssingen auch in diesem Jahr stattfindet.

Dirndl-Alarm

Das Oktoberfest scheint noch weit weg, aber das täuscht. Jedenfalls hat die Dirndl-Saison in Rüttenscheid begonnen, wie hier bei Breckis Second Hand Damenmode.

An den IGR-Tischen sind für Mitglieder noch letzte Plätze frei.

Verkaufsoffene Sonntage

Stadtteile (IGSE*) warnen vor Novelle in der geplanten Form und beklagen andauernde Planungsunsicherheit

Die Bedeutung der Stadtteile, in denen fast alle Menschen leben, die allermeisten Arbeitsplätze sind und sogar der meiste Einzelhandelsumsatz stattfindet, wird immer wieder betont. Politiker wollen sie lebendig erhalten und auch die zurückgehende Nahversorgungsfunktion der Geschäfte etc. fördern. 
So kann man es nur begrüßen, wenn jetzt die Unsicherheit bei den Verkaufsoffenen Sonntagen behoben, ihre Umsetzung und die der Veranstaltungen erleichtert werden soll.

Die von Wirtschaftsminister Pinkwart im WAZ-Interview aus dem Koalitionsvertrag zitierte und sicher gut gemeinte Erweiterung auf 8 Verkaufsoffene Sonntage je Standort im Jahr wäre aber gerade für die Stadtteile (oder kleineren Städte) sehr schädlich. Die Innenstädte und Einkaufzentren werden ganz sicher die 8 Tage ausnutzen...

Bürgerstammtisch am Mittwoch

Am Mittwoch 9.8. um 19 Uhr im Istra, Rü 159 findet wieder der Rüttenscheider Bürgerstammtisch statt.

Als Fortsetzung des WAZ-Lesersstammtisches führt er den Traditionstermin, den zweite Mittwoch im Monat, fort. Die Teilnehmer finden ihn so gut, dass sie gegen eine Sommerpause waren. 

In lockerer Atmosphäre werden die aktuellen Themen in Rüttenscheid besprochen und Erfahrungen ausgetauscht. Neben einem festen Stamm an Teilnehmern kommen immer wieder neue Mitbürger mit neuen Themen und Anliegen, die oft auch konstruktiv unterstützt werden können, wie so manches Beispiel zeigt.

Wolfgang Schöller †

Wolfgang Schöller ist im Alter von 74 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Auto- und Sportfans ist er ein Begriff, vor allem, weil er der Vater der Essen Motorshow war, die er fast 50 Jahre lang, zuletzt als Berater, organisierte. 1968 fand sie zum ersten Mal als "1. Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen" in der Messe Essen statt und entwickelte sich schnell zu einer der wichtigsten Messen der Branche mit zeitweise über 400.000 Besuchern. 1970 wurde sie in "Jochen-Rindt-Show - Int. Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen" umbenannt und zog die Stars des Motorsports nach Essen.

Als Netzwerker und Autoverrückter gelang es dem gebürtigen Rüttenscheider und begeisterten Rallyefahrer der Messe und auch seiner Heimatstadt Essen einen Namen zu machen. Nicht mehr dem elterlichen Betrieb "Rollladen Fritz" in Rüttenscheid sondern dem Sport widmete er sein Leben. Leitende...

Rü... Genuss pur vom Mi. 2.-So. 6.8.17

Rü... Genuss pur!, die Rüttenscheider Gourmetmeile, verwöhnt vom 2.-6.8.17 die Gaumen und Ohren der vielen Besucher, die weit überregional nach Rüttenscheid kommen. 

Hier die Gesamtzusammenstellung aller Bilder 

Tolles Essen, coole Atmosphäre, nette Leute, starkes Programm, viele Bekannte und so mancher laue Sommerabend; das ist es, was man damit assoziiert. Live-Musik und das Feuerwerk am Mittwoch sorgen für Unterhaltung. Weit über 100 Gerichte der 22 Gastronomen lassen sich probieren.  (IGR-Fotopool...)

Im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas wird man, noch mehr als ohnehin schon üblich, tolle Blumenarrangements sehen, die den Parkplatz P2 am Girardet Haus in eine coole Location verwandeln. So ist der Teppich jetzt grün, Kräuter auf den Tischen u.v.a.m.. Der Gärtner ist noch dabei Obst und Gemüse in den Gärten sichtbar zu machen.
Aber das Wichtigste ist wie immer die Atmosphäre. Hier...

Elternbildungsprogramm

Das neue Elternbildungsprogramm Rüttenscheid/Bredeney für das 2. Halbjahr 2017 ist da.

Bevor es aus der Villa Rü heraus verteilt wird, bzw. ab nächster Woche täglich zwischen 10 und 15 Uhr abgeholt werden kann, hier schonmal die pdf.

Einrichtungen aus der Stadtteilkonferenz bieten hier ein breites Spektrum der inhaltlichen Unterstützung von Eltern, für das wir sehr dankbar sind und gerne Werbung machen. 

BV-Umbruch

Die Bezirksvertretung II hat heute für das Projekt Bude3000 der Gewährung des Wegerechtes vom Christinenpark zum Hausmeisterhäuschen zugestimmt und steht damit der neuen Nutzung nicht im Wege. Nur dieser Schritt fällt in die Zuständigkeit der BV, war aber entscheidend.
(https://www.facebook.com/ruettenscheid/posts/1489316527757523
https://www.waz.de/…/eltern-besorgt-ueber-suesses-und-bier-… )

Man kann so manches Gegenargument der Eltern der benachbarten Schule respektieren, weswegen die CDU in einer Ergänzung der Verwaltung (mangels Zuständigkeit nur) raten wollte beim Erbpachtvertrag Fragen wie Untervermietung, Ende des Betriebes, Beschränkung des Alkoholausschankes etc. im Sinne der Kritiker dort zu regeln. Merkwürdig ist, dass dies auf Widerstand der SPD in Person ihres Sprechers Peter Lankes stieß.

Es ist auch etwas dran, dass die Eltern eine späte Information und damit geringe...

Arosa leuchtet wieder

Die erleuchtete Fassade des Hotel Arosa ist im Laufe der vielleicht 20 Jahre zu einem so markanten Symbol geworden, dass den Leute etwas fehlte, wenn das Licht mal ausgefallen war. Als die Lobby abgerissen wurde ging es auch der alten Technik an der Kragen. Jetzt brennt sie wieder. Bravo! Vielleicht haben unsere Interventionen etwas dazu beigetragen.

Der #Spiesser eröffnet

In der Rü 214 an der Flora hat nun der hier bereits angekündigte #Spiesser eröffnet. Links ein Grillimbiss - mit vielen Spießen, aber auch Salaten und vielen anderen Kleinigkeiten, die man sich zusammenstellen kann - und rechts ein Weinlokal mit schönem Garten.
Hier hat Marko Vogt, zusammen mit Sascha Körte und Georg Hugenbusch mit viel Konzept und Liebe zum Detail etwas ganz individuelles und Besonderes geschaffen. Neben handverlesenen Weinen gibt es u.a. Craft-Bier. Sonntag ist Ruhetag.
Entgegen aller Unkenrufe ist die individuelle Gastronomie in Rüttenscheid also weiter auf dem Vormarsch. Bilder... Sospiessich

46. Sommerfest an der Gruga vom 14.-23.7.17

Sensationelle Hoch- und Rundfahrgeschäfte - Große Kirmes mit Feuerwerk - Der größte Trödelmarkt des Ruhrgebietes. Das Sommerfest an der Grugahalle hat sich in den letzten Jahren als Essens beliebtestes Familienfest etabliert. Zum Stöbern und Entdecken lädt der Trödelmarkt ein, der in Deutschland der größte seiner Art ist.

Über 60 Schausteller tragen in diesem Jahr mit Attraktionen zum Gelingen des Sommerfestes bei. Neben diversen Imbiss- und Getränkeständen bieten Fahrgeschäfte und Laufgeschäfte (Star Flyer, Flash, Geister Hotel, Musikexpress, Twister, Break Dance, Autoscooter, Villa Wahnsinn sowie Kinderkarussells wie Babyflug, Crazy Bus, Bungee-Trampolin, Kinderschleife etc.) die Basis für ein erstklassiges Kirmesvergnügen. Am Donnerstag, dem 20.07. wird zum traditionellen Familientag Spaß auf allen Fahrgeschäften zum ermäßigten Preis eingeladen.

Das Feuerwerk findet jeweils am...

Die Gruga mit App erkunden

Um junge Leute zu gewinnen muss man heute Interaktion bieten und das möglichst auf dem Handy. Pokémon Go zeigt, dass sie sich dann sogar bewegen. Mit Spaß und eigener Aktivität lernt man besser.
Für Schul- und Bildungszwecke wurde vom Bildungsministerium NRW die "Biparcours" (Bi für Bildung?) entwickelt, bei der man Aufgaben erfüllen muss und dabei etwas über einen Ort oder Sachverhalt lernt. Quizanwendungen, Themenrallyes, Führungen und Stadt- und Naturrundgänge zu vielfältigen Fragestellungen und Themen kann damit jeder kostenlos erstellen.

Mit Hilfe dieser App haben die FÖJ-Praktikanten* der Schule Natur eine Grugapark-Erlebnisrallye gestaltet. Die Rallye bietet die Möglichkeit, den Park auf eigene Faust zu erkunden und dabei große Teile des Parks kennenzulernen. Auf einem Parcours, der von der App vorgegeben wird, müssen 27 verschiedene Fragen beantwortet und zwei Aufgaben gelöst...

Rüttenscheid im Film

Unserer neuer Imagefilm über Rüttenscheid ist da. 

Neben unserem umfangreichen Fotopool mit aktuellen und historischen Bildern über Rüttenscheid gibt es zu den meisten Veranstaltungen und Besonderheiten Rüttenscheids auch Filme. Hier hat Philipp A. Krause von fotocruz seine Impressionen über ein Jahr zusammengestellt.

7. Firmenlauf

Die Halteverbotsschilder auf der Rü kündigen es schon lange an: Der diesjährige Firmenlauf steht bevor!

Am Mi. 28.6.17 starten wieder 10.000 Läufer aus 385 Firmen in zwei Wellen um 19 Uhr und 19:30 an der Philharmonie und laufen 5 km entlang der Rü, Wittekind-, Ursulas-, Magdalenenstraße, Rü, Grugaplatz, durch die Gruga bis zur Tummelwiese, wo das Ziel mit Bühne, Musik, Gastronomie und den Siegerehrungen ist.

Neu ist eine große LED-Wand am Start, sowie eine Bühne von Radio Essen an der Wittekindstraße (Das Schön), weil hier die Läufer aus beiden Richtungen vorbeikommen.

Die Sponsoren Aldi und DM haben Fanpoints an der Strecke vor Ihren Filialen und natürlich auch Veranstalter Laufsport Bunert vor seinem neuen Geschäft an der Ecke Joseph-Lenné-Str. So mancher Gastronom trommelt auch die Fangemeinde zusammen, um die Helden anzufeuern. Dazu gehört sicher planB, das ME[E/A]T, die Kokille...

Zukunft des Grugabades

+++ Thesen zum Grugabad +++

Die Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Grugabades nimmt Formen an. Plätze für die Foren am 29.6. sind noch frei, wie bei der heutigen Pressekonferenz im Grugabad erläutert wurde. Bürger sollten sich bis zum 27.6. hier... anmelden.
Oberbürgermeister Thomas Kufen betonte, dass es vor allem darum geht, das Bad den heutigen Bedürfnissen der Nutzer anzupassen und den über Jahrzehnte angestauten Renovierungsbedarf zu beheben. Natürlich muss man auch den finanziellen Verlusten und dem gegenüber früheren Zeiten verminderten Besucheraufkommen begegnen.
Planungsdezernen Hans-Jürgen Best betonte die Offenheit des Diskussionsprozesses und Sport- und Kultur-Dezernent Andreas Bomheuer die Vielfalt der Nutzungen für Sport, Fitness, Spaß, Aufenthalt, und neuerdings auch Kultur, die das Projekt Kunstbaden gezeigt hat.

Pressemeldung...

Ein Spaziergang durch das wetterbedingt...

Taufe der Grugapark-Rose

Der Grugapark Essen hat jetzt eine offizielle Grugapark-Rose. 

Am Sa. 24.06.2017 wurde sie in einer schönen Feier im Rosengarten von Rosenpatin Frau Libet Werhahn-Adenauer, einer Tochter von Rosenfreund Konrad Adenauer, getauft. 

Oberbürgermeister Thomas Kufen, Prof. Dr. Ulrich Spie vom Stiftungsverein Grugapark, der das Projekt initiiert hat sowie Vertreter von Rosen Tantau GmbH & Co.KG, dem Züchter, freuten sich über das Ereignis, dass auch gut zum Jahr der Grünen Hauptstadt und dem 90jährigen Bestehen des Botanischen Gartens passt, in dessen Mitte der Rosengarten liegt und der der Vorläufer des Grugaparkes ist.

Die dunkelrote Rose kann beim Stiftungsverein, aber auch beim Züchter im Internet bestellt werden. Einige Bürger nahmen gleich einige Exemplare der sehr robusten und blühfreudigen Rose mit, die bereits drei namhafte Preise gewonnen hat. 

Wie der Züchter erläuterte,...


Zurück