RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Tag Zeit Veranstaltung Ort
Fr. 22.11 15:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Fr. 22.11 19:00

Geburtstagsparty für George Eliot

Senioren

Beginenhof
Fr. 22.11 20:00

After Work Salsa & Tapas Abend - jeden Fr., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Fr. 22.11 20:00

DAS KLEINE KUNSTWERK

Bühne Theater

RÜ Bühne
Fr. 22.11 20:00

Peppermint Twist - Musikrevue der 60er Jahre - seit 1991 (!) im Programm

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
Fr. 22.11 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Perlenkind, Heavens Door…

Musik Tanz Party

Fr. 22.11 15:00-17:00

Trauercafe für Menschen mit Verlusterfahrung / Trauercafe Florastraße

Ambulanter Hospizdienst Alfried Krupp Rüttenscheid
Fr. 22.11 23:00

FIESTA de SALSA / SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor... mit Dj. Carlos

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Sa. 23.11 11:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Sa. 23.11 19:30

WARTEN AUF GODOT

Bühne Theater

RÜ Bühne
Sa. 23.11 20:00

Harry, hol schon mal den Wagen! -

lustige Derrick-Parodie und musikalisches Kreuzverhör

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
Sa. 23.11 20:00

Salsa Latino Mix - jeden Sa., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Sa. 23.11 21:00

Rewing - Rolling Stones Cover

Musik Bühne

Sailors Pub c/o Parkhotel
Sa. 23.11 21:00

Sugar River Sinner (Bluesrock)

Musik Bühne

Südrock
Sa. 23.11 22:00

Saturday Live Music • William & Band

Musik

Fritzpatricks
Sa. 23.11 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Perlenkind, Heavens Door…

Musik Tanz Party

Sa. 23.11 12:00

Vorlesen und Marktsingen / Singen mit Marktbesuchern

Rüttenscheider Markt
Sa. 23.11 15:00

Führung: Bauhaus am Folkwang. / László Moholy-Nagy

Museum Folkwang
So. 24.11 15:00

Rotkönig und Froschkäppchen - ein Mit-Mach-Misch-Masch-Märchen mit Hausmeister Katschmann und Putzfrau Kawuppke

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
So. 24.11 18:00

Harry, hol schon mal den Wagen! - lustige Derrick-Parodie und musikalisches Kreuzverhör

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
So. 24.11 19:00

NOSFERATU – EINE SINFONIE DES GRAUENS

Bühne Theater

RÜ Bühne
So. 24.11 12:00

Führung: I was a Robot / Science Fiction und Popkultur

Museum Folkwang
So. 24.11 14:00

Führung: NEUE WELTEN / Die Entdeckung der Sammlung

Museum Folkwang
So. 24.11 14:00-18:00

Kinder und Familien Familientag – Voll automatisch

Museum Folkwang
So. 24.11 15:00

Führung: Der montierte Mensch

Museum Folkwang

LED's Run

Der 6. innogy LED's RUN Essen startet am Mo. 28.10.19 um 19 Uhr im Grugapark Essen und eröffnet wie jedes Jahr die beleuchtete Joggingrunde im Park erklärt Mitorganisator Christian Hengmith von Laufsport bunert.

Es gibt kein Startgeld, jeder Teilnehmer kann selber bestimmen, wie viel er laufen will und nachher gibt es kostenlos Getränke, Waffeln und Brezel. Zudem erhält jeder Teilnehmer ein Blinklicht.
In den letzten Jahren waren immer knapp 2.000 TN vor Ort.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man kann einfach vorbeischauen und mitlaufen.

Ob Läufer oder Walker - jeder ist herzlich willkommen! Gelaufen wird in vier verschiedenen Tempogruppen, denen sich jeder gerne anschließen darf, aber natürlich nicht muss. Insgesamt werden 4 Runden á 2,5 km gelaufen. Nach jeder Runde kann selbst entschieden werden, ob es noch weiter geht.
Jeder Mitläufer erhält ein innogy LED-Band.

www.facebook.com...

Herrensalon Grindel feiert 1-Jähriges

Vor einem Jahr berichteten wir über den "neuen" Herrensalon Grindel am Rüttenscheider Markt. So kann man jetzt das einjährige Jubiläum und den sehr guten Erfolg seitdem feiern.
Eigentlich eine verschwindende Zeit, wenn man bedenkt, dass Friseurin Tanja Grindel und ihre Zwillingsschwester Nicole hier an eine lange Tradition an diesem Standort anknüpfen, denn die Großmutter betrieb seit 1925 über lange Zeit gegenüber auch einen Frisiersalon.
Dran erinnert ein Bild im Salon. Schon an der liebevollen Einrichtung sieht man, dass sich Männer hier wohlfühlen können.

Wir freuen uns über jeden speziellen Fachbetrieb, denn dafür steht Rüttenscheid. Unter den vielen Friseuren, die sich in Rüttenscheid als Mode- und Trendstandort offenbar gut halten, ist es einer von ganz wenigen Herrenfriseuren - wobei Damen nicht wirklich ausgeschlossen sind.

Eröffnung...

„Zwei Pferde" für den Grugapark Essen

Anlässlich seines 90. Geburtstags überrascht der Grugapark Essen seine kunstinteressierten Besucher mit einer neuen Skulptur: ,,Zwei Pferde" sind nun ganz in der Nähe der Tummelwiese, am Lesepavillon KUBIG400 zu finden. Dabei handelt es sich um eine Leihgabe des international renommierten Künstlers Johannes Brus, von dem auch der bekannte Nashorn-Tempel an der Gladbecker Straße stammt.
Am 18.10.19 hat Oberbürgermeister Thomas Kufen die Kunstwerke feierlich und in Anwesenheit des Künstlers im Grugapark eingeweiht. ,,Ich freue mich sehr, dass Johannes Brus nun auch im Grugapark vertreten ist - gerade auch, weil er aus dem Ruhrgebiet stammt und in Essen lebt und arbeitet“ sagte der OB.
Unterstützt wurde die Realisierung des Projektes vom Freundeskreis Grugapark e.V.., der erst kürzlich mitgeholfen hat den Lindwurmbrunnen (gen. Drachenbrunnen) von Adolf Wamper vom Jugendzentrum vor dem Verlust...

Prominenter Vorleser am Markt

Am Samstag begrüßen wir zum traditionellen Vorlesen für Kinder Oberbürgermeister Thomas Kufen als Vorleser auf dem Rüttenscheider Wochenmarkt. Ab 11.30 Uhr ließt er den Kindern spannende Geschichten vor.

Es ist sicherlich auch eine Wertschätzung für die Lesepaten, die hier jeden Samstag den Kindern viel Spaß bereiten.

Voraussichtlich findet das Vorlesen nicht, wie immer, am Marktbrunnen, sondern neben dem Stand von Organisator Hermann Welp / Bäcker Welpino statt.

Natürlich wird um 12 Uhr wieder beim Marktsingen das Steigerlied und vermutlich 2-3 herbstliche Weisen angestimmt, und wir hoffen, das Thomas Kufen - der ja auch schon offizieller Vorsänger ist - auch noch dabei ist und danach einen Bummel über unseren Markt macht, der als größter in der Region mit um die 90 Händlern nicht nur zum Einkaufen und Probieren einlädt, sondern auch ein Treffpunkt und ein Erlebnis ist, das einfach...

Internationale Spieltage SPIEL 19

Die weltgrößte Messe für Brett-, Karten- und Rollenspiele mit rund 200.000 Besuchern und 1.200 Ausstellern aus aller Welt findet vom Do. 24. - So. 27. Oktober in der frisch renovierten Messe Essen statt. Diesmal ist auch der Osteingang offen.
Mit so vielen fröhlichen, spielenden, verkleideten jungen Leuten ist es wohl die, bezogen auf die Stimmung, schönste und heiterste Essener Messe. Das liegt auch daran, dass die großen Anbieter elektronischer Spiele nicht zum Konzept gehören.

Die "Internationale Spieltage SPIEL '19" ist das Mekka für alle Brettspiel-Fans. Hier kann man sich umfassend über das gesamte nationale und internationale Spieleangebot informieren, dieses einem ausführlichen Test unterziehen und seine Lieblingsspiele auch gleich kaufen.
Auf rund 86.000 qm zeigen mehr als 1.200 Aussteller aus 53 Nationen Kinder-, Gesellschafts-, Familien- und Erwachsenenspiele - sowie...

Ernährungs-Stammtisch mit Simone Hanisch

Ernährungsberaterin Simone Hanisch bietet seit einiger Zeit an jedem 1. Samstag im Monat Marktspaziergänge zu jahreszeitlich aktuellen Themen der gesunden Küche an (am 5.10. "Kürbiszauber").
Jetzt kommt ein Ernährungsstammtisch hinzu, der erstmals am Sa. 19.10.19 um 11 Uhr in der Filiale von Bäcker Peter in der Rü 68 am Rüttenscheider Stern stattfindet und dann an jedem 3. Samstag im Monat angeboten wird.

Eingeladen sind Menschen in jedem Alter, die sich für eine gesunde Ernährung im Alltag interessiert, und in geselliger Runde gerne Inspirationen und Tipps für die Umsetzung beim Frühstück, Mittagessen und Abendbrot austauschen möchten.
Gleichzeitig werden die Rezepte aus den einzelnen Marktspaziergängen weitergegeben.

Info/Kontakt: Diplom-Biologin Simone Hanisch, medizinisch-technische Assistentin und Ernährungsberaterin bei Übergewicht und Diabetes Typ II mobil: 01522 53 22 083

Glückwunsch dem Odyssia

Am 19.10.16 hat in der Hedwigstr. 21 - im ehemaligen Haus Klumpe - das griechische Restaurant Odyssia eröffnet. Nach vielen gescheiterten Versuchen war es kurz vor der Umwandlung des Ladenlokals in Wohnungen der letzte Versuch. So war es wie ein Wunder, dass das Lokal schon sehr bald hervorragend lief. Bis heute ist das so, und vor allem am Fr. und Sa. sollte man unbedingt reservieren. Die Kritiken sind mit Recht sehr gut.

Heute können Spiros Tsavelis und seine Frau Olga Mina mit stolz den dritten Geburtstag des Lokals feiern und man kann ganz sicher sagen, dass neben der Qualität der Küche ihre herzliche, familiäre Art ganz wesentlich für den großen Erfolg ist. Man fühlt sich immer willkommen, und so gibt es auch viele Stammgäste. Bei Bedarf hilft auch Sohn Photios schon mal mit.

Wir gratulieren herzlich und wünschen der jungen Familie alles Gute und weiterhjn viel Erfolg!!!

Es zeigt...

VIVAWEST kauft weiter in Rüttenscheid

Nun ist es offiziell: Nachdem die für das Bauen wesentlichen Genehmigungen erteilt sind, übernimmt VIVAWEST von Projektentwickler Arsatec das Neubauprojekt auf dem ehemaligen Gelände der Spedition Paas an der Manfredstraße mit 179 Wohnungen.
www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1328536.de.html

Die Wohnungsgesellschaft in Händen der RAG und der Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie übernimmt in letzter Zeit alles, was man in Rüttenscheider Neubauvorhaben bekommen kann (Müller-Breslau-Str./Fabbrica: 40WE, PH: 185WE, Conrad: 92WE) und baut auch im eigenen Bestand neu (Köndgenstr.: 59WE)

Bild PARK DU SUD aus B-Planverfahren, Architekten HPP
s.a. www.ruettenscheid.de/ruettenscheid/bauvorhaben/#c534

WAZ: bit.ly/33nWmoB

coa übergibt an NOI*

Heute hat sich das coa (Rü191, Ecke Girardetstraße) offziiell verabschiedet und den Nachfolger vorgestellt.

Am 19.12.15 eröffnete es in den Räumen des beliebten Cabalou und des Rubacuori. Neben der Zusammenlegung der Räume wurde sehr viel Geld investiert und eine offene, junge Atmosphäre mit offener Küche geschaffen. Allein - den Geschmack der Kunden hat man auch nach zwei grundsätzlichen Änderungen der Karte wohl nicht getroffen. Außerdem ist Rüttenscheid kein guter Standort für große und Ketten-artige Konzepte, sondern vielmehr für individuelle Läden, von denen sich immerhin 170 mit sehr geringer Wechselquote halten. Diese Erfahrung machen auch andere. Sie machen auch nur 5-7 von 178 aus!

Nachfolger ist wieder ein Asiate, der mit folgenden Worten vorgestellt wird:
"NOI* bringt jahrelange Sushi-Expertise aus der Hauptstadt nach Rüttenscheid. Er war über 10 Jahre lang Sushi-Koch im...

Messe Essen feiert Abschluss ihrer Modernisierung

Nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit ist die Modernisierung der Messe Essen abgeschlossen. Mit Einweihung der neuen Halle 5 ging heute eines der technisch modernsten Messegelände Deutschlands vollständig in Betrieb. Die Schlüsselübergabe durch den Generalunternehmer Implenia Hochbau an die Geschäftsführung der Messe Essen markierte den offiziellen Abschluss des Großbauprojekts.
Der Umbau hielt nicht nur zeitlich Kurs, sondern unterschritt den geplanten Etat in Höhe von 88,567 Millionen Euro um rund 250.000 Euro. Offenheit und Licht sowie ein klar strukturiertes, logistisch flexibles Gelände zeichnen die Neue Messe Essen aus.

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Messegeschäftsführer Oliver P. Kuhrt dankten stolz allen Beteiligten für den Einsatz und die gute Arbeit.

Das neue, imposante Foyer ist schon seit Fertigstellung Markenzeichen für die neue Messe, die jetzt mit moderner Technik und...

Bauvorhaben „Rüttenscheider Brücke“

Wie zu erwarten hat sich der Planungsausschuss am 19.9.19 dafür ausgesprochen, dass der Rat am 25.9.19 die Verwaltung beauftragt, den Bebauungsplan für die Fläche des Girardethauses und dem davor liegenden Stück Messeparkplatz P2 zu ändern, weil er eine industrielle Nutzung vorsieht, die es längst nicht mehr gibt. Hier war früher eine der größten Druckereien Deutschlands und ein Güterbahnhof. Jetzt geht es nur um die Fläche von Rüttenscheider Brücke bis ca. Ursulastraße.
Das ist der Startschuss für allerlei Untersuchungen, etwa zu Verkehrs- und Klimafragen und zu einer formalen Bürgerbeteiligung. Die WAZ hatte vorab berichtet: http://bit.ly/2mnStA0
Es wurde also kein Bebauungsplan beschlossen, sondern eine Änderung des bestehenden in Auftrag gegeben. Über das Ergebnis entscheidet in 1-2 Jahren der Rat.

Viel Aufmerksamkeit und Kritik haben die Pläne der Hopf IEG, der das Grundstück...

Weltkindertag im Grugapark Essen

Am Grugapark heißt es am So. 22. September erneut:
Raus aus dem Zimmer und ab auf die Wiese!
Kinder bis 15 J. frei auch bei der Anreise mit der Ruhrbahn!
Kranichwiese 11.00-17.00 Uhr: Musik, Show, Sport, Spiel, Bewegungs- und Kreativspiele, Naturexperimente, Walderlebnisaktionen
Musikpavillon, 11.00-13.00 Uhr: Scala 11,Tanzchoreografien Groß und Klein
Musikpavillon, 14.00-16.30 Uhr: Folkwang Musikschule. Von den Füßen bis zu den Ohren. Musik und Tanz
Kletteraktionen, Zauberei, Jonglage, Tanz, Aktions-Stationen, Karussell, Kinderschminken, Vorleseaktionen, Rollenrutsche und vieles mehr sorgen für einen abwechslungsreichen Tag im Grugapark.

---Spiel-Spaß-Sport---
Die Gemeinschaft Essener Turnvereine, die Sportjugend und die Bewegungswerkstatt machen Angebote zum Klettern, Balancieren oder zum Ausprobieren alter und neuer Spiele. Und bei dem Roll- und Eislaufverein Gruga können die Kinder neue...

Fleisch in der ehem. Schote

Das ME[E/A]T ist Geschichte, und Frank Schikfelder hat natürlich nach neuen Projekten Ausschau gehalten, zumal das bedauerliche Ende nicht viel mit dem Erfolg des Fleisch-lastigen Restaurants an der Rüttenscheider Brücke zu tun hatte, sondern mehr mit internen Dingen.

Nun ist es amtlich: Er wird die ehemalige Schote gegenüber dem Gasthaus zum Brenner an der Emma-/Hedwigstraße übernehmen. Einen endgültigen Namen für das 55-Plätze-Restaurant mit kleinem Außenbereich gibt es noch nicht.
Thema wird wieder hochwertiges Fleisch aus nachhaltiger Aufzug sein. Spezielle, zertifizierte Lieferanten, u.a. aus den USA, gehören schon lange zu den Lieferanten. Neben den Spezialitäten in Qualität (z.B. Prime Beef NHTC) oder Gattung (Kanada Bison…) soll die traditionelle Küche, etwa mit Königsberger Klopsen oder original Wiener Schnitzel, nicht zu kurz kommen, damit jeder das Seine findet.

Dass es eine...

Kirsten Rabe folgt Vitra

Wir freuen uns über eine Weiterentwicklung des Modestandortes Rüttenscheid.

Jahrzehnte lang war in der Rü 163 Farben Schulte, und mancher erinnert sich vielleicht noch an die Neonreklame mit dem tropfenden Pinsel, die für den Malerbedarf der Gebrüder Schulte stand. Hermann Schulte setzt dies, ergänzt um einem spezielles Angebot für Künstlerbedarf, in der Rü 270 fort.

Zuletzt hat sich Vitra StoreR mit Designermöbeln gegen starke, etablierte Anbieter, wie designfunktion, versucht, doch man orientierte sich jetzt lieber nach Dortmund.

Wer wird folgen?
Die Entwicklung des Modestandortes wird weitergehen, denn nach von Drathen, zwei Häuser weiter, wird im März Kirsten Rabe Premium Fashion in dieses sehr attraktive Ladenlokal ziehen. In der Zwischenzeit wird ein Pop-up-Store mit attraktiver Einrichtungsdeko die Zeit bis zum Umbau im Januar überbrücken.

Kirsten Rabe ist bereits sehr...

Offene Probe des Ruhr Sound-Orchester Essen

Das Ruhr Sound-Orchester Essen e.V., beheimatet in Rüttenscheid, veranstaltet am 13.09.2019 im Gemeindesaal der Reformationskirche (Julienstr. 39) eine offene Probe. Hier dürfen alle Musikbegeisterte und die, die es gerne werden möchten, dran teilnehmen. Auch Musiker mit Instrument sind gerne dazu eingeladen, sich mit in die Reihen zu setzen. Beginn ist um 18:30 Uhr. Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderforderlich.

Für Besucher ist das immer ein sehr imposantes Erlebnis.

Hofflohmärkte in Rüttenscheid

Am Sa. 14.9.19 von 10-16 Uhr finden wieder die Hofflohmärkte in Rüttenscheid statt.
Hausanwohner verkaufen im eigenen Hof oder Garten.
Entdecke Dein Viertel. Über 30 Höfe sind dabei.
Plan-Download als PDF...
Flyer für alle Teilnehmer und Besucher gibt es bei Fräulein Luise, Rosastr. 77.
www.facebook.com/FraeuleinLuise.Naehfeines/posts/2677479528971675

www.hofflohmaerkte.de/essen

Ein Dank an die vielen Helfer der IGR

Vereine haben immer so ihre Probleme. Manche überaltern, manche haben zu Wenige die mitmachen. Und alle haben zu wenig Geld.
Wenn dann ein junges Team mit anpackt und laufend neue Projekte entstehen, kann man eigentlich nicht meckern.
So war es z.B. beim letzten IGR-Stand auf dem Rü-Fest, bei dem mal so richtig gezeigt wurde, was die Interessengemeinschaft Rüttenscheid so alles ehrenamtlich für den Stadtteil macht und dass weder die Winterbeleuchtung noch die Blumensäulen, der Nikolaus, das Rü-Fest oder der Wintermarkt u.s.w. ein Werk der Stadt Essen sind, sondern eine Leistung von vielen Bürgern, die sich in der IGR ehrenamtlich für ihren Stadtteil einsetzen.

Das wollten wir schon immer mal würdigen, aber man denkt ja immer, dass das Geld besser für Aktionen für Rüttenscheid eingesetzt ist. Andererseits verdienen die Mitstreiter Anerkennung, und Motivation hilft für die Zukunft weiter.
Al...

Kunstspur

In diesem Jahr zum 21. Mal findet die Kunstspur in Essen statt. 155 Ateliers und Ateliergemeinschaften öffnen am 21. und 22.9. im Süden, incl. Rüttenscheid, sowie am 28. und 29.9. im Norden, jeweils von 15 - 19 Uhr, ihre Türen. Künstler und Künstlerinnen stellen sich und Ihre Arbeiten einem breiten Publikum vor. Genau so unterschiedlich wie die Arbeiten der einzelnen Kreativen sind auch die Entstehungsorte. Die "Kunstspur", die vom Kulturbüro der Stadt Essen organisiert wird, führt Besucher in städtische Atelierhäuser, Kulturwerkstätten und auch in Privathäuser, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind.
Der Programmflyer...

Homepage

VW Brüne wird bebaut.

Die Pläne für den Neubau auf dem ehemaligen Geländes von VW Brüne in der Rü 325 nehmen allmählich Formen an.
Die WAZ berichtet:

Die Essener Immobilienfirma Greyfield, mit Sitz in Essen an der Hindenburgstr., hat in Kooperation mit kobix Immobilien das Grundstück gekauft. Bis 2022 soll ein Gewerbeobjekt mit rund 7800 Quadratmetern oberirdischer Grundfläche entstehen.

Bei der Fläche handelt es sich um ein knapp 3000 Quadratmeter großes Grundstück, das sich bisher mehrere Mieter teilen. Neben einem Oldtimer-Autohändler, ist das Café im Autohaus „deinKult“ betroffen. Diese müssen aber erst ausziehen, wenn die Bauarbeiten starten.

Ein Architekt ist noch nicht beauftragt und für die Nutzung gibt es auch noch verschiedene Ideen. Den Bauantrag wird Greyfield 2020 stellen, so dass eine Fertigstellung 2022 sportlich erscheint. Gastronomie oder Einzelhandel im EG ist angedacht.

Laut WAZ sei...

Neue Stellplatzsatzung

Durch eine neue Rechtslage können Kommunen jetzt weitgehend selbst entscheiden, wie viele Stellplätze ein Bauherr bei einem Neu- oder Umbau schaffen muss. Daher stellt die Stadt Essen gerade eine Stellplatzsatzung auf. Ein Konzept wurde im Arbeitskreises 2030 kürzlich vorgestellt.

Bereits in den letzten Jahren wurde die Quote von Stellplätzen pro Wohneinheit, die ein Bauherr schaffen muss, immer weiter reduziert. Dadurch entspricht sie nicht dem Bedürfnis der Menschen und wird seit langem allseits kritisiert.

Nun ist eine weitere, erhebliche Verknappung auf vereinfacht 0,7 Stellplätze und weniger pro Wohneinheit geplant, mit dem Ziel, die Menschen so zu einer höheren Nutzung anderer Verkehrsträger zu bewegen. Während dieses Ziel unstrittig ist, gibt es keinerlei Anzeichen dafür, dass es mit einer Stellplatzverknappung erreicht wird. Schon vor 30 Jahren ist diese Erziehungsmaßnahme...


Zurück