RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Tag Zeit Veranstaltung Ort
Fr. 22.11 15:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Fr. 22.11 19:00

Geburtstagsparty für George Eliot

Senioren

Beginenhof
Fr. 22.11 20:00

After Work Salsa & Tapas Abend - jeden Fr., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Fr. 22.11 20:00

DAS KLEINE KUNSTWERK

Bühne Theater

RÜ Bühne
Fr. 22.11 20:00

Peppermint Twist - Musikrevue der 60er Jahre - seit 1991 (!) im Programm

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
Fr. 22.11 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Perlenkind, Heavens Door…

Musik Tanz Party

Fr. 22.11 15:00-17:00

Trauercafe für Menschen mit Verlusterfahrung / Trauercafe Florastraße

Ambulanter Hospizdienst Alfried Krupp Rüttenscheid
Fr. 22.11 23:00

FIESTA de SALSA / SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor... mit Dj. Carlos

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Sa. 23.11 11:00

"eat-the-world-Tour Rüttenscheid"

Gastronomie Führung Tourismus

Essen-Rüttenscheid
Sa. 23.11 19:30

WARTEN AUF GODOT

Bühne Theater

RÜ Bühne
Sa. 23.11 20:00

Harry, hol schon mal den Wagen! -

lustige Derrick-Parodie und musikalisches Kreuzverhör

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
Sa. 23.11 20:00

Salsa Latino Mix - jeden Sa., Eintritt frei

Kultur Musik Musik populär

Pedros Cuba Lounge
Sa. 23.11 21:00

Rewing - Rolling Stones Cover

Musik Bühne

Sailors Pub c/o Parkhotel
Sa. 23.11 21:00

Sugar River Sinner (Bluesrock)

Musik Bühne

Südrock
Sa. 23.11 22:00

Saturday Live Music • William & Band

Musik

Fritzpatricks
Sa. 23.11 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Perlenkind, Heavens Door…

Musik Tanz Party

Sa. 23.11 12:00

Vorlesen und Marktsingen / Singen mit Marktbesuchern

Rüttenscheider Markt
Sa. 23.11 15:00

Führung: Bauhaus am Folkwang. / László Moholy-Nagy

Museum Folkwang
So. 24.11 15:00

Rotkönig und Froschkäppchen - ein Mit-Mach-Misch-Masch-Märchen mit Hausmeister Katschmann und Putzfrau Kawuppke

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
So. 24.11 18:00

Harry, hol schon mal den Wagen! - lustige Derrick-Parodie und musikalisches Kreuzverhör

Kultur Bühne Theater Schauspiel

Theater Courage
So. 24.11 19:00

NOSFERATU – EINE SINFONIE DES GRAUENS

Bühne Theater

RÜ Bühne
So. 24.11 12:00

Führung: I was a Robot / Science Fiction und Popkultur

Museum Folkwang
So. 24.11 14:00

Führung: NEUE WELTEN / Die Entdeckung der Sammlung

Museum Folkwang
So. 24.11 14:00-18:00

Kinder und Familien Familientag – Voll automatisch

Museum Folkwang
So. 24.11 15:00

Führung: Der montierte Mensch

Museum Folkwang

Grüner Hauptstadtteil 2017

Das Programm zur Grünen Hauptstadt nimmt Formen an. Über 6 Mio. € allein an öffentlichen Fördergeldern sind bereits zugesagt, um in der ganzen Stadt Projekte zur Begrünung, des Naturerlebens oder zur Förderung von Umweltschutzmaßnahmen zu finanzieren. www.Essengreen.Capital

Nach einer Bürgerbeteiligung wurden viele Ideen der Bürger aufgenommen, die in Kürze vorgestellt werden. Über die Bezirksvertretungen werden Projekte bis 50000 € in den Bezirken zur Hälfte gefördert. Alle sind nicht nur zum Mitmachen, sondern auch zum Spenden aufgerufen und können sich ab sofort mit einem Logo zur Grünen Hauptstadt bekennen.
Dabei gibt es zwei Logos: Eines, das die Stadt Essen und das Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 verwenden und eines zur kostenlosen Verwendung durch alle Unterstützer und Befürworter des Projekts. Mehr... 

Was die Zeche Zollverein für die Kulturhauptstadt war,...

Essener Firmenlauf am Mi. 29.6.16

Bilder...

Bei Riesenglück mit dem Wetter war der 6. Essener Firmenlauf eine voll gelungene Veranstaltung. 10.000 Läufer - die allermeisten keine Sportler - kämpften sich heldenhaft entlang der Rü in die Gruga, wo an der Tummelwiese wieder der Abschluss mit den Ehrungen war. Hier hatten die Firmen ihre Stände und Chill out Zonen. 

Für die neue RWE-Ausgründung innogy war es das erste Mal, dass man mit neuem Namen und neuem Logo öffentlich in Erscheinung trat.

Das schnellste Damenteam war vom Hochschulsport der Uni Duisburg Essen, gefolgt von dem des Alfried Krupp Krankenhauses und von Eon

Das schnellste Männerteam war das von Lehrer NWR, gefolgt von innogy und dem Team "Grenzstrahlung" der Uniklinik Essen.

Die schnellste Azubi-Dame lief 21:51 Die schnellste Dame...

dean&david neu auf der Rü

Wo vor kurzem noch Döbbe sein Café hatte (Rü 78), hat jetzt dean&david, eine Kette für besonders frische und weitgehend vegetarische Schnellverpflegung. Dazu gehören auch einige stets frisch gemachte warme Mittagsgerichte und Suppen, die ständig wechseln, wenn sie aus sind.
"Frische Salate, leckere Smoothies und heiße Asia-Currys, ohne Geschmacksverstärker – gesundes und von Hand zubereitetes Essen" 

Für Sitzgelegenheiten mit Straßencafé-Feeling ist auch gesorgt.

Mehr Infos unter https://deananddavid.de/

Arosa Hotel übernommen

Das Hotel Arosa hat ab 1.7.16 einen neuen Betreiber: die NOVUM group. Diese ist in Essen schon an einigen Standorten vertreten. Neben dem Ambassador in der Innenstadt renoviert es gerade den Handelshof und wird im neuen Europacenter ein Hotel betreiben. 
Welche Modernisierungen es im Arosa Hotel geben wird, wird noch geprüft, und auch der Termin der Eröffnung ist noch unklar.
Rüttenscheid freut sich jedenfalls, wenn dieses messenahe und extrem zentral gelegene Hotel an der Rü bald wieder betrieben wird.

Bauvorhaben "alte PH"

Informationen über die Planungen zur Bebauung des Geländes der alten PH in der Henri-Dunant-Str. finden sich im Ratsinformationssystem hier… .

Z.B. Zeichnungen des Siegerentwurfes… (Anlage 2).

„Auf der Grundstücksfläche von rund 30.000 m² sollen rund 34.000 m² Bruttogeschossfläche in Form von Geschosswohnungsbau entwickelt werden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass 30 % der Bruttogeschossfläche als öffentlich geförderter Wohnungsbau nach den Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen vorzusehen sind.“

Aussagen zum Siegerentwurf auf Seite 12 des Bebauungsplans…

Allgemeine Pressemeldung…

WAZ…

Rü-Fest 2016 voller Erfolg

Bei gutem Wetter, gutem Publikum und guter Stimmung war das Rü-Fest 2016 ein voller Erfolg.

Mit Unterstützung der Polizei konnte auch der Christinenpark geschont werden.

Bilder... und Film auf Facebook (über 40000 Seher) oder Youtube...

Rü-Fest am Sa. 11.6.16

Das Rü-Fest, eines der größten Straßenfeste in NRW, steht in den Startlöchern und wird wieder entlang der Rüttenscheider Straße (Rü) für Jung und Alt alles bieten, was das Herz begehrt. Auf über 2 km gibt es an 250 Ständen von Kunst, Mode, Handwerk, Sport, Feinkost über Kinderspaß bis hin zu Musik aller Art von Folk, Schlager, Pop bis zu Electro, House und Vorführungen auf 6 Bühnen. Nicht zu vergessen ein breites Angebot von Gastronomie von der Auster bis zur Currywurst.  

Mehr und aktuelle Informationen auf Rü-Fest.de...

"Wir im Viertel" Spät- und Erlebnis-Shopping am Fr. 10.6.16

Inhabergeführte Geschäfte vor allem in den Nebenstraßen öffnen am Fr. 10.6.16 unter dem Titel "Wir im Viertel" bei verlängerten Öffnungszeiten ihre Türen. Live-Musik, Malerei und Theater sind Teil des Programms.

Folgende Geschäfte haben am 10. Juni bis 22.00 Uhr geöffnet:
cob, Café Kötter junior, HOOD Fashion, Natürlich Flora, Wohngemeinschaft, Traum in Tüten, Kaffee Rebellen, Atelier Yvonne Peters, Atelier Wohnsinnig, Greenspirit Yoga, Anna & Kuckuck, Le Fou und Lindenquartier

Hinter dem "Wir im Viertel" Projekt stecken Geschäftsinhaber, Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen und Musiker, aber auch Menschen, die auf kreative Weise versuchen einen Beitrag zur Urbanität in ihrer Stadt im Sinne von Begegnung zu leisten.

Programm... ,   Die Route für das Kietztaxis... 

WAZ...

Der Flyer UmmeEcke... ist zwar etwas anderes, gibt aber auch einen Überblick über viele der Teilnehmer und die...

Blüten auf der Rü

Heute haben wir wieder 17 Blumensäulen auf der Rü aufgestellt. Es wird noch einige Tage dauern bis sie aufblühen. Dann verschönern sie wieder für fast 5 Monate die Rü. 
Dank an die Anlieger, die sich finanziell beteiligen. Den Rest finanziert die IGR über Veranstaltungen wie das Rü-Fest.

Rüttenscheid im Wandel

Das Arosa Hotel schließt Ende Juni. Eine Hotel-Nachfolge ist offenbar nicht geplant; die Pläne es neuen Besitzers sind nicht bekannt. Damit endet schmerzhaft ein Stück Rüttenscheider Geschichte.

Die Egobar und die beiden benachbarten Läden, die zuletzt ein43 (vorher Schwarze Rose, davor Menotti) und Maksim's (vorher Schmitz wohin sonst) hießen, werden gerade geräumt. Ein letzter Blick schmerzt, bedenkt man, dass in der Egobar Generationen tanzten und flirteten. Mancher hat dort seinen Partner kennen gelernt und deren Kinder taten dann irgendwann genau dort das gleiche. Hannes Schmitz, der seine Einrichtung im Container betrachtet, kann viele solche Geschichten erzählen. Aber die Zeit geht weiter, und die drei Läden werden bald zu einem neuen umgebaut. Dann ist der Biergarten an der Siechenhauskapelle wieder da.

Das Lorenz wird ab 3.7. grundlegend umgebaut. Für den September ist die...

15 Jahre „Zwei machen Schmuck“ mit Jubiläumsausstellung

Das Werkstattatelier Zwei machen Schmuck feiert das 15-jährige Bestehen. Auf dem Jubiläumsprogramm steht eine kleine Ausstellung. Unter dem Titel „Be.ziehnungen“ sind Bilder der Fotografin Elke Schmidt zu sehen. Sie hat Kunden des Ateliers jeweils paarweise ins Bild gesetzt – zusammen mit Schmuckstücken, die diese Menschen verbinden. Hinzu kommen neue Kreationen von Kirstin Jankowski. Eröffnung ist am Freitag, den 3. Juni, um 18 Uhr am Rüttenscheider Markt (Rüttenscheider Platz 12).

Gemeindefest am 28.+29.5.16

Das Fest von der Gemeinde St. Ludgerus und Martin steht vor der Tür. Am 28.+29.5. sind alle an die Ludgeruskirche im Wehmenkamp herzlich eingeladen
https://www.facebook.com/events/1481872265473037/

Christinenparkfest am 4.6.16

Das Parkfest lädt alle Kinder und Eltern am Sa. 4. Juni von 14-18 Uhr in den Christinenpark zum Kistenklettern, Airbrush/Tattoos, Schminken, Glücksrad, Basteln... und 11 Aufführungen auf der Bühne.

Bei Regen geht es in die Villa Rü

11 Freunde – die Arena – „Les Halles du Futbol“ - Das etwas andere Public Viewing

Public Viewing gibt es Manche. Aber in Rüttenscheid ist es immer etwas Besonderes. 
Thomas Siepmann von der Agentur TAS leistete 2006 Pionierarbeit als er die WM im abrissreifen Lager von Holz Conrad gegenüber der jetzigen 11 Freunde Bar in wenigen Wochen organisierte. Seitdem gab es EMs und WMs in den Messehallen und der Grugahalle in richtig Groß. (WM14:https://onedrive.live.com/redir…
Jedes Mal war es nicht nur Fußballgucken, sondern ein Gemeinschaftserlebnis wie im Stadion, begleitet von liebevollem Rahmenprogramm mit Bezug zu den beteiligten Ländern.
Fußballverrückt, wie er ist ist, hat Thomas es auch zur EM 2016 nicht lassen können etwas Besonderes auf die Beine zu stellen.
Die "11 Freunde – die Arena" gründet in diesem Jahr ihre eigene „République française“ in Essen-Rüttenscheid. Nach dem Motto „Les Halles du Futbol“ werden dem ehemaligen Speditionsgelände von Paas, Ursulastr. 85,...

Rü-Talk zu Schulen und Kitas in Essen

Der CDU-Ortsverband Rüttenscheid lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Rü-Talk am 7. Juni, 19 Uhr ins planB (Rü 201) ein.

Unter dem Motto "Babyboom in Essen - Betreuungs- und Schulangebote am Limit?" können alle diskutieren wir mit dem Sozialdezernenten unserer Stadt, Herrn Peter Renzel, über aktuelle Handlungsbedarfe rund um das Thema "Kita und Schule" diskutieren.
https://www.facebook.com/events/495420570657158/

Neu im Rü-Karree

Wenn der weltweit größte Luxusgüterkonzern LVMH für seine internationale Tochtergesellschaft Benefit Cosmetics die erste Boutique in Deutschland nach langen Analysen in Hamburg, Berlin, München etc. dann auf der Rü eröffnet, ist das schon bemerkenswert! Es handelt sich um eine junge, hochwertige Marke, die hier die richtige Zielgruppe und das richtige Klima sieht. Mit Unterstützung der Brockhoff & Partner Immobilien GmbH eröffnet die erste Benefit Boutique am 27.6.16 im Rü-Karree (Rü 103) am Stern.

Aktuell werden in der Fläche des denkmalgeschützten Objekts umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt. Das kreative und fröhliche Design der Marke Benefit Cosmetics wird ein pinker Hingucker auf der „Rü“.

Im Jahr 1976 in San Francisco unter dem Namen „The Face Place“ gegründet, wurde das Unternehmen 1990 in „Benefit Cosmetics“ umbenannt. Seit 1999 ist Benefit Cosmetics Teil des größten...

Eine Nacht in Rüttenscheid

Die neue Clubnacht "Eine Nacht in Rüttenscheid", die zunächst mit fünf Teilnehmern - 19Down, Solid, Lucy, Katakomben Theater und FRÜHer oder später - gestartet ist, war ein so großer Erfolg, dass viele leider an den Türen abgewiesen werden mussten. 

Die tolle Stimmung und die Musikvielfalt zeigt der Trailer...

Aber Größeres ist in Arbeit und so kann man sich auf neue Impulse in der Szene freuen.

Hier bald mehr...

Palatschinken an der Flora

Immer wieder überraschen kleine Spezialisten in Rüttenscheid: Aus dem Kiosk an der Flora wurde "Nicht nur Süße?" wo es Palatschinken in verschiedenen Sorten, schnelles Mittagessen zum Mitnehmen und Kaffeespezialitäten und viele Leckereien mit Variationen von süß bis salzig gibt. Auch als “to go”.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen preist die "Creperie", die offenbar als "Die süße Ungarin?" bereits am Bismarkplatz zu finden ist. - Viel Erfolg!

Geschichte der Sparkassenfiliale Rüttenscheid

Die Sparkasse Essen feiert ihren 175. Geburtstag mit einer großen sehr interessanten und unterhaltsamen Ausstellung in der Zentrale in der Innenstadt.

Auch in Rüttenscheid sind nun historische Bilder und Informationen über die Rüttenscheider Sparkasse, die mit der Eingemeindung 1905 Teil der Essener Sparkasse wurde, zu sehen.

Am Mo. 2.5.16 eröffnete Filialleiterin Ellen Fischer die Ausstellung. Historiker Uwe Wick erläuterte, dass die Sparkasse ursprünglich im 1903 erbauten alten Rathaus ansässig war. Nach Zerstörung im Krieg und einer provisorischen Unterbringung in der Ludgerusgemeinde bezog sie 1955 das neue Sparkassengebäude und ist hier auch heute noch ansässig an der Stelle, wo sie schon im alten Rathaus war.

Wir hoffen einige der alten Bilder zu den schon vorhandenen in unserer Sammlung historischer Fotos aufnehmen zu können.


Zurück