RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Angebote des Zentrums 60plus

Das Zentrums 60plus im Isenberg-Treff ist Anlaufstelle für alle ab 60 die Begegnung+ Impulse + Beratung + Vernetzung + Gemeinschaft suchen oder anbieten möchten. Es bietet trotz der aktuellen Lage, die für Senioren nicht immer einfach ist, Aktionen und Kontaktmöglichkeiten an:

• Strick- und Häkel-Aktion
Bis zum 31.8.21 gibt es eine Strick- und Häkel-Aktion für einen guten Zweck. So kann man zum Wohle von Kindern oder Jugendliche des Friedensdorfs in Oberhausen tätig werden, Entspannung und Wohlbefinden erreichen, denn Handarbeiten hat einen positiven Einfluss auf Körper, Geist und Seele.

Wer also eine Leidenschaft für das Stricken oder Häkeln als „Das neue Yoga“ hat, sollte anrufen.

• Malaktion
Die Ergebnisse einer Malaktion sind in einer kleinen Gemäldeausstellung im Zentrum 60plus im Isenberg-Treff zu bewundern.

In den letzten Wochen haben die Maler*innen aus dem Stadtbezirk II sich das Thema gestellt, alles, was um sie herum blüht, das Frühlingserwachen, zu malen. Diese Werke können jetzt von außen durch die Fenster des großen Saals in der Isenbergstraße 81 besichtigt werden. Eine unmittelbare Betrachtung der Bilder ist wegen der Corona Auflagen (Distanz, Maskenpflicht, Aufenthalt mehrerer Menschen in Räumen) nur nach Anmeldung möglich.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn im Umkreis der großen Kastanie in der Mitte des Hofes gibt es bereits vieles zu bestaunen.

Anfragen zur Ausstellung können an Frau Anke Jansen, der Leiterin des Zentrums, unter 0201-260958 gerichtet werden.

• Die Fertigstellung des Koch- und Backbuches bei dem jeder bewährte Rezepte beisteuern konnte geht gerade in die letzte Phase.

• Männerstammtisch am Telefon
Das Zentrum 60plus im Isenberg-Treff bietet weiterhin interessierten Männern ab 60 Jahren in den Stadtteilen Rüttenscheid, Bergerhausen, Rellinghausen und Stadtwald ein offenes Gesprächsangebot über eine Telefonkonferenz an. Da Treffen mit mehreren Teilnehmern nach wie vor nicht möglich sind besteht hier die Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen. Die Themen sind offen und werden jeweils von den Teilnehmern festgelegt, so dass eine angeregte Gesprächsrunde entsteht.

Das Treffen findet jeweils dienstags von 10:00 – 11:00 Uhr statt.

Wenn sie neugierig geworden sind, rufen sie unter 0201/260958 an. Sie erhalten dann die notwendigen Zugangsdaten.

• Immer ein offenes Ohr für Sie!
Wer gerne reden, plaudern oder lachen möchten, kann einfach zu den unten angegebenen Zeiten anrufen.

Es gibt so viele Themen über die es sich lohnt sich auszutauschen und manchmal tut es einfach gut mit jemandem zu reden!

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Zentrums 60plus im Isenberg-Treff haben ab 12.05.2021 mittwochs in der Zeit

14.00 Uhr – 16.00 Uhr Sprechzeiten am Telefon unter 0201/85098754

 
Kontakt: Zentrum 60plus im Isenberg-Treff, Isenbergstraße 81, 45130 Essen, Telefon: 0201/260958, isenbergtreff.ruettenscheid@ekir.de


Zurück