RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Beschilderung am Markt

Nach langer Zeit haben unsere Bemühungen zu einer neuen Beschilderung des Halteverbotes am Rüttenscheider Platz geführt. Ziel war es, deutlicher zu machen, dass an den Vorabenden zu den Wochenmärkten ein Halteverbot herrscht, weil dann erste Stände aufgebaut werden. Damit soll die Zahl der Abschleppvorgänge vermindert und Verzögerungen beim Aufbau vermieden werden.

Jetzt wird die Regelung an jeder Einfahrt angezeigt. Leider ohne das von uns gewünschte Abschleppsymbol, das der Botschaft sicher mehr Nachdruck verliehen hätte, aber das sehen die amtlichen Regeln nicht vor.
Ferner sind die sinnlosen Halteverbote zu Abbauzeiten an den Seitenstreifen entfernt worden. Bis auf die an der Südseite. Angeblich wollten die Markthändler das bis 18:30 behalten, obwohl die alle spätestens um 15 Uhr weg sind. Uns haben sie etwas anderes gesagt.

Jetzt gehen die Bemühungen weiter das nicht mehr genutzte Standmaterial (im Bild rechts) zu entfernen. Unglaublich, wie schwierig das ist.


Zurück