RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Blut spenden am Rosenmontag!

Am Rosenmontag, dem 15.2.2021, öffnet das neue Foyer der Messe Essen neben der Grugahalle seine Pforten für eine große Blutspendeaktion in Rüttenscheid. Die stv. Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Susanne Böttcher (selbst Rüttenscheiderin und IGR-Mitglied) war es ein Anliegen in dieser besonderen Zeit eine außergewöhnliche Blutspendeaktion auf die Beine zu stellen.
Beginn ist um 13.11 Uhr - also genau zu der Zeit, an der sonst der traditionelle Rosenmontagszug in Rüttenscheid starten würde.

Oberbürgermeister Thomas Kufen ist Schirmherr und eröffnet die Aktion zusammen mit Peter Renzel, dem Gesundheitsdezernenten und Stadtdirektor.
„Gehen Sie bitte Blut spenden“, so Oberbürgermeister Thomas Kufen. „Blutkonserven können Leben retten. Wer im Notfall darauf setzt, bestmöglich versorgt zu werden, muss in guten Zeiten auch etwas dafür tun. Deshalb kann ich nur dazu ermutigen, die Möglichkeiten zum Blutspenden in Essen in Anspruch zu nehmen.“

Unterstützt wird die Aktion auch vom Festkomitee Essener Karneval, das mit seinem amtierenden Prinzenpaar und einigen Personen aus dem Vorstand ebenfalls teilnehmen wird. Besonders das unkomplizierte Engagement der Messe Essen sei hervorzuheben.
Mit einem IGR-Tannenbaum auf der Rü hat man bereits auf sich aufmerksam gemacht.

Gerne unterstützen wir das Motto der Stadt Essen „Essen hält zusammen“ und rufen unsere Rüttenscheider Bürgerinnen und Bürger hiermit auf Blut zu spenden und Leben zu retten.

Bitte reservieren Sie sich einen Termin, um Wartezeiten zu vermeiden unter www.blutspendedienstwest.de (oder QR – bitte einfügen)
Blutspenden darf jeder Gesunde ab 18 Jahren. Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit.

www.missingtype.de
www.blutspendedienst-west.de
www.facebook.com/drk.blutspendedienst.west
www.spenderservice.net

Wir sagen Danke! Und geht alle Blutspenden! Jeder kann es morgen selbst brauchen, und im Moment ist die Lage durch Corona besonders schwierig.


Zurück