RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Ende nach 50 Jahren Istra

Auch die WAZ Essen nimmt Abschied vom Steakhaus Istra Artikel...

Nach 50 Jahren wird dieses Urgestein Rüttenscheids vielen fehlen. Wir danken Miho Groseta und wünschen einen schönen Ruhestand!

Neben der soliden und günstigen Küche sind es auch die Gesellschaftsräume, die sehr gut ausgelastet waren und großzügig kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. 
Das ist für viele Vereine und Gruppen ein großes Problem. Daher hier eine Übersicht, was für Alternativen es gibt (siehe auch Branchenbuch unter www.ruettenscheid.de):

Neue, geschlossene Räume gibt es beim Fritzpatricks, und Café Kötter (bis 19Uhr), aber auch im Rodizio, La Rue11, der Ampütte, Farbenfroh, Hudson's, Sailors Pub, im Winter in der L'Osteria, und für Partys auch im Jin&Jagger, natürlich in ganz unterschiedlicher Größe und Art.

Wenn es nicht ganz geschlossen sein soll, im Tapas Factory, La Turka, Odyssia, Brenner, Trüffel, Extrablatt

Ohne Gastronomie und wohl teilweise nur für gemeinnützige Zwecke findet man auch bei den Kirchen, im Beginenhof, aber auch im Bürgerzentrum Villa Rü, Café Anna&Kuckuck, Orangerie, Pedros Cuba Lounge und KaBü Räume. Teils kostenlos oder gegen geringe Spende.

Natürlich haben auch Hotels, wie das Atlantic, sehr gute Räume, aber das können sich die meisten nicht leisten.


Zurück