RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Endlich weg

Seit vielen Jahren versucht die IGR die hässlichen grünen Papierkörbe auf der Rü zu beseitigen, die das Straßenbild verschandeln. Vögel und andere holen schonmal den Inhalt heraus, Gastronomen klagen über Wespen und die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe haben viel mehr Arbeit, da immer Plastiktüten entnommen und wieder eingesetzt werden müssen. Gepflegt wurden sie auch seit ihrer Installation 1988 als die Rü nach dem U-Bahnbau neu gestaltet wurde, auch nicht.

Nach einer aufwändigen Füllstandskontrolle über längere Zeit durch die IGR wurde vor Jahren der Bestand der offiziellen grauen Plastikmülltonnen optimiert und schon so angepasst, dass die grünen entfernt werden konnten. Seitdem standen an vielen Stellen alte und neue direkt nebeneinander, was noch unsinniger war.
Nur beseitigt wurden sie nicht, weil eine Behörde der anderen die Sache zuschob. Selbst eine Kostenübernahme durch die IGR half nicht.

Jetzt endlich hat sich das Amt für Straßen und Verkehr nach einer neuerlichen Intervention der IGR erbarmt und die immerhin rund 150 Stück entfernt. Wir sagen DANKE!

MITMACHEN!
Das kann zur Folge haben, dass jetzt an einigen Stellen eine "Unterversorgung" besteht. Die wird die EBE durch das Anbringen weiterer Papierkörbe an diesen Stellen beheben.Alle sind aufgerufen solche Stellen zu benennen. Wenn Ihnen also regelmäßig überfüllte Papierkörbe oder Müll an bestimmten Stellen auffällt, dann schreiben Sie uns das auf info@Ruettenscheid.de

Übrigens haben wir seit einiger Zeit am Sonntagmorgen einen "Saubermann", der im Auftrag der IGR die Rü reinigt. Leider kann er nicht an jedem Sonntag. So sind wir auch hier für Hinweise dankbar.


Zurück