RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Freiwilligen-Aktionstag im Grugapark Essen

Am Samstag, 14. April ist wieder Freiwilligen-Aktionstag im Grugapark Essen - Tatkräftige Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen.

Bereits seit 2011 gibt es die Aktionstage der Grugapark-Freiwilligen, bei denen Bürgerinnen und Bürger mithelfen können, den Grugapark zu pflegen und zu gestalten. Zum ersten Aktionstag 2018 am Samstag, 14. April, laden die Grugapark-Freiwilligen alle Interessierten herzlich ein.

Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Külshammerweg 32, 45149 Essen, gearbeitet wird je nach Witterung bis Mittag oder Nachmittag.

Für den diesjährigen Aktionstag sind folgende Arbeitsschwerpunkte vorgesehen:
Umgestaltung einer Beetfläche Nähe Bauerngarten,
Pflege der bisher schon von der Initiative umgestalteten Flächen sowie der "Wüste",
Pflanzen von Farnen im Rhododendrontal,
Anlegen eines neuen Weges hinter dem Bauerngarten.
Der Grugapark stellt alle notwendige Arbeitswerkzeuge und Verpflegung zur Verfügung.

Wer Interesse hat, gemeinsam mit vielen anderen Freiwilligen im Grugapark zu helfen, kann sich bis Donnerstag, 22. März, bei Wolfgang Froese, E-Mail: wolfgang.froese@gmx.de, melden. Er betreut die Helferinnen und Helfer auf Seite der Freiwilligen; zudem stehen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grugaparks mit Rat und Tat zur Seite.

Da auch immer einmal körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten anfallen, für die kräftige Hände gebraucht werden, begrüßt das Team der Grugapark-Freiwilligen insbesondere auch das Engagement Freiwilliger, die noch im Erwerbsleben stehen.

Bild: www.waz.de/staedte/essen/freiwillige-haben-schon-1500-arbeitsstunden-geleistet-id212173265.html


Zurück