RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Geburtstagsfeier 90 Jahre Grugapark Essen

Als Abwandlung (oder Weiterentwicklung?) des Grugapark-Festes wird von Fr. 16. bis So. 18.8.19 der 90. Geburtstag des Grugaparkes gefeiert. Das Programm wurde heute vorgestellt:

Alle sind zum Mitfeiern eingeladen. Es erwartet Sie ein spektakuläres Geburtstagswochenende mit vollem Programm und zahlreichen Überraschungen auf der Kranichwiese und den Vorplatz der Orangerie ein. Höhepunkt wird dabei die Geburtstags-Lasershow am Grugaturm sein.

Am Freitag startet es chillig unter Freunden von 19.00-23.00 Uhr in entspannter Atmosphäre mit Geburtstagsüberraschungen. 
19.00 Uhr: Nagetusch - Ein Cafewagen macht Circus 
19.00 Uhr: Bastian Korn & Band feat. Reginald Holden Jennings 
21.15 Uhr: Nagetusch - Ein Cafewagen macht Circus 
22.45 Uhr: Geburtstags-Lasershow am Grugaturm 
Weitere Aktionen: Geschichten aus dem Grugapark, Fotopunkt und weitere Überraschungen

Samstag: Eine Zeitreise
16.00 Uhr: Nagetusch - Ein Cafewagen macht Circus 
16.30 Uhr: Katie &: The Swing Aces 
18.30 Uhr: Hickory Cats 
20.00 Uhr: Nagetusch - Ein Cafewagen macht Circus 
20.45 Uhr: greenbeats Percussion 
22.45 Uhr: Geburtstags-Lasershow am Grugaturm 
Weitere Aktionen: Geschichten aus dem Park, Umsty­ling-Aktion, Fotopunkt und weitere Überraschungen

Sonntag: Familientag 11-17.30 Uhr
11.00, 14.45 &17.00 Uhr: Band Saitentwist 
11.45, 13.15 & 16. 15 Uhr: Clowngeburtstagstheater 
12.30, 14.00 & 15.30 Uhr: PIA-NINO Band 
15.00 Uhr: Band Top Spin (im Musikpavillon) 
Weitere Aktionen: Nostalgie-Jahrmarkt, Energie­olympiade, Modell Truck Parcours, Bastei- und Mal­aktionen, Hüpfburgenlandschaft und weitere Überraschungen 
Gastronomie-Stände und Foodtrucks vom Hotel Franz und der Orangerie. Oberbürgermeister Thomas Kufen wird höchstpersönlich um 15 Uhr die Geburtstagstorte anschneiden.

Eintrittspreise: Freitag und Samstag: 6 Euro, ermäßigt für Kinder von 6-15 Jahren: 3 Euro, mit Dauerkarte frei, Sonder­eintritt am Freitag ab 17 und am Samstag ab 14 Uhr. Sonntag: 4 Euro, Kinder bis 15 Jahre und Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber frei

www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1319651.de.html


Zurück