RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Hinweise zum Impfzentrum

Hinweise zum Impfzentrum in der Messehalle 4 gegenüber der Grugatherme, das am Mo. 8.2.21 seine Arbeit aufnimmt.

Die ersten rund 18.200 Termine für Menschen über 80 Jahre wurden von der Kassenärztlichen Vereinigung vergeben.

www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1417315.de.html

- Pünktlich, aber nicht zu früh kommen. Es gibt im Impfzentrum keinen Wartebereich vor dem Einlass.

- Anfahrt:

Ruhrbahn-Linie U11, Busverbindung 142 Haltestelle Messe Ost/Gruga / Messe,

für PKW stehen die gebührenpflichtigen Messeparkplätze P1 und P6 (1 Euro/Std.) zur Verfügung.

Für Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises (G) steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen direkt vor der Halle 4 zur Verfügung. Erreichbar ist das Parkdeck über die Lührmannstraße. Hier wird es auch eine Haltezone für Taxis oder Bürgerbusse geben.

Fahrradfahrende erreichen die Halle 4 bestmöglich über den Haupteingang der Messe Essen (Messeplatz 1).

- Impflinge müssen mobil sein. Es gibt keine Rollliegen vor Ort. Es ist schon ein Stück zu laufen. Barrierefreiheit für gehbehinderte Menschen ist gegeben. Vor Ort können Rollstühle ausgeliehen werden, eigene Rollstühle können selbstverständlich mitgebracht werden. Eine Begleitperson darf ebenfalls mit ins Impfzentrum. Vor Ort sind außerdem Ehrenamtliche der Hilfsorganisationen und der RuhrVolunteers, die die Impflinge bei ihrem Gang durch das Impfzentrum unterstützen können.

- Unterlagen nicht vergessen: Zum Impftermin müssen alle Unterlagen mitgebracht werden, die die Kassenärztliche Vereinigung (KVNO) nach Vereinbarung des Impftermins zum Download zur Verfügung gestellt oder zugeschickt hat. Fragen und Antworten bei der KVNO unter https://patienten.kvno.de/.../fragen-und-antworten-zur...

Danach sind dies: Terminbestätigung, Lichtbildausweis und nicht zwingend erforderlich, da vor Ort ausfüllbar: Einverständniserklärung (Achtung: nur für den ersten Termin!) und Anamnesebögen (bei beiden Terminen), falls vorhanden: medizinische Unterlagen, wie Herzpass, Diabetikerausweis oder Medikamentenliste

Themenseite der Stadt: essen.de/coronavirus_infos

Newsticker – aktuelle Entwicklungen: essen.de/coronavirus

Informationen zur Impfung: essen.de/coronavirus_impfen

Die Terminvergabe für die über 80-Jährigen durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein ist von 8 bis 22 Uhr über die Patientenhotline 0800 116 117 01 oder online auf www.116117.de bzw. termin.corona-impfung.nrw möglich. Wann weitere Bevölkerungsgruppen geimpft werden können, steht aktuell noch nicht fest.


Zurück