RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Kirsten Rabe folgt Vitra

Wir freuen uns über eine Weiterentwicklung des Modestandortes Rüttenscheid.

Jahrzehnte lang war in der Rü 163 Farben Schulte, und mancher erinnert sich vielleicht noch an die Neonreklame mit dem tropfenden Pinsel, die für den Malerbedarf der Gebrüder Schulte stand. Hermann Schulte setzt dies, ergänzt um einem spezielles Angebot für Künstlerbedarf, in der Rü 270 fort.

Zuletzt hat sich Vitra StoreR mit Designermöbeln gegen starke, etablierte Anbieter, wie designfunktion, versucht, doch man orientierte sich jetzt lieber nach Dortmund.

Wer wird folgen?
Die Entwicklung des Modestandortes wird weitergehen, denn nach von Drathen, zwei Häuser weiter, wird im März Kirsten Rabe Premium Fashion in dieses sehr attraktive Ladenlokal ziehen. In der Zwischenzeit wird ein Pop-up-Store mit attraktiver Einrichtungsdeko die Zeit bis zum Umbau im Januar überbrücken.

Kirsten Rabe ist bereits sehr erfolgreich und mit stetig steigenden Umsatzzahlen in der Innenstadt vertreten. Dieses Geschäft soll daher auch bestehen bleiben.

Nicht nur die Premiumlabels, sondern vor allem der individuelle Stil von Kirsten Rabe ist der eigentliche Kern des Angebotes und das geht von den Textilien über Schuhe, Schmuck bis hin zu Taschen. Wer sie in der Theaterpassage besucht ist beeindruckt. Man erkennt die Liebe mit der das Angebot zusammengestellt ist und den klaren Stil, der zu einem individuellen Konzept für jede Kundin führen soll. "urban, casual und zeitlos".

So freuen wir uns natürlich über den Ausbau des sehr breit aufgestellten Modesegments in Rüttenscheid, das von alternativ und jung bis hin zu Premiummarken alles abdeckt. Ein Blick in das Branchenbuch von Rüttenscheid.de zeigt immerhin rund 50 Mode-Anbieter aller Richtungen in Rüttenscheid.

Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg!
www.kirsten-rabe.de


Zurück