RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Mode Heim Handwerk Spezial eröffnet

Die Mode Heim Handwerk ist nach einem Jahr Pause zurück. Als Spezialausgabe findet die beliebte Publikumsmesse vom 11. bis zum 14. November 2021 in drei Hallen der Messe Essen statt. Rund 260 Aussteller präsentieren einen bunten Angebotsmix aus Freizeit- und Verbraucherthemen. Ein ebenso abwechslungsreiches Messeprogramm sorgt für kurzweilige Unterhaltung. Tickets sind online unter www.mhh-essen.de verfügbar. Für den Besuch ist ein scanbarer 3G-Nachweis erforderlich.

Drei Themenwelten
Mode, Beauty & Kostbares, Heim, Freizeit & Lifestyle und Handwerk, Technik & Gestaltung – drei Themenwelten und allerlei Stände mit Kulinarischem und Praktischem laden auf der Mode Heim Handwerk Spezial zum Probieren, Informieren, Bummeln und Einkaufen ein. Beliebte Anlaufpunkte wie die Modenschaubühne, die winterliche Christmastown mit Weihnachtscafé und dem Kindertheater Zauberflöckchen, die Schule Natur vom Grugapark, die Ausstellung der Tischler NRW und die Fläche des Essener Sportbunds garantieren gute Unterhaltung. Am Freitag findet parallel der Haus & Grund Kongress im Congress Center Ost statt, der mit einer Messeeintrittskarte ebenso besucht werden kann.

Drei Plusmessen
Bastelfreunde kommen auf der kreativ.essen mit angeschlossenem Kunsthandwerkermarkt auf ihre Kosten. Hier vermitteln Workshops neue Techniken und Trends. Köstlichkeiten und Spezialitäten aus Nordrhein-Westfalen präsentiert die NRW – Das Beste aus der Region
Urlaubsträume powered by Reise + Camping geben Anregungen für die schönste Zeit des Jahres.

Öffnungszeiten, Tickets und Hygieneauflagen
Die Mode Heim Handwerk Spezial hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am langen Freitag bis 20 Uhr. Um in Pandemiezeiten lange Warteschlangen zu vermeiden empfiehlt sich der Kauf eines Online-Tickets. Eintrittskarten sind auch an der Tageskasse erhältlich. Erwachsene zahlen für ein Tagesticket sechs Euro bzw. ermäßigt fünf Euro, Kinder von sechs bis 13 Jahren einen Euro. Kinder unter sechs Jahren sowie Begleitpersonen von Menschen mit Schwerbehinderung bekommen kostenfreien Eintritt. Mit dem Mittagsticket kann die Messe ab 14 Uhr zu einem vergünstigten Eintrittspreis von vier Euro besucht werden.

Es gelten die aktuellen Hygieneauflagen. Derzeit ist für den Besuch der Messe Essen ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) mit scanbarem QR-Code erforderlich. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist außerdem verpflichtend; ausgenommen sind Verkaufsgespräche, in denen einen Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, sowie gekennzeichnete Gastronomiebereiche. Das gesamte Programm, Tickets und der aktuelle Hygieneleitfaden unter: www.mhh-essen.de


Zurück