RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

MuGa- Frühlingsfest

Die Mustergartenanlage im Grugapark begrüßt den Mai mit einem Gartenfest am 4. und 5. Mai 2019 mit frühlingshaften Gärten und Frühlingsmarkt.
Es gibt:
• wertvolle Tipps zur Gartengestaltung und –pflege von Experten
• bunter Frühlingsmarkt mit Nützlichem und Schönem
• wissenswerte Naturinformationen über NaBu und Rollende Waldschule
• süße und herzhafte Köstlichkeiten für den Gaumenschmaus
• Grünes Klassenzimmer und Kaffee „Fair-Trade“ sowie regionaler Honig
• Kinderfreizeitspaß und kleine Führungen durch die Mustergärten

Am Samstag ab 14.00 Uhr, Sonntag ab 10.00 Uhr – freuen sich Gastronomen, Aussteller manchen Kunst- und Deko-Handwerks, der NaBu, die Waldschule sowie die muga-Landschaftsgärtner und –Gartenplaner auf zahlreiche Gäste.
In familiärer Atmosphäre entlang der Lindenpromenade, in den Mustergärten und im Romanischen Haus wird der Frühling begrüßt.
Mit Führungen und Kinderrallye durch die Gärten, einem besonderen Gewinnspiel “Gebäude suchen ihren Namen” (initiiert durch Helle-Wintergärten und Irmscher GartenDesign) sowie Freizeitspaß gibt’s ein buntes, kostenfreies Rahmenprogramm.
Um sich gesellig auf die outdoor-Saison 2019 einzustimmen, bringen Gäste bitte gutes Wetter, beste Laune und ein wenig Taschengeld für Parkeintritt & Co mit.
(Fotos im Anhang; muga 2018)

Ist die Gartenlust geweckt, gibt’s im Mai zwei weitere muga-Termine:
Am 19. Mai ist GartenSonntag – Umfangreiche Tipps zur Kübel- und Gefäßbepflanzungen stehen zwischen 11 und 12.30 Uhr auf dem Programm, beim Spaziergang durch die Mustergärten wird von Petra Irmscher, Irmscher GartenDesign, erläutert und anschließend im Terrassengarten mit Frühschoppen gefachsimpelt. Treffpunkt ist am “Eingang Mustergärten” in den Grugapark. Die Kosten betragen 10 €/Pers.

Der 29. Mai mit Walking-Dinner lässt genießen – In drei verschiedenen Gärten gibt’s erlesene Weine zu kosten, ein drei-Gänge-Menü sowie einen Blick in die Natur und Entstehung der Gärten. Alles wird von den jeweiligen Experten in ihrem Fach begleitet. Bei schlechtem Wetter dient das Romanische Haus als Gasthaus. Treffpunkt ist am “Eingang Mustergärten” in den Grugapark. Die Kosten betragen 40 €/Pers. Hierfür ist die notwendige Anmeldung zu richten an: mustergarten@mu-ga.de oder Telefon 0201 / 50 90 78 31 oder mobil 0179 / 93 111 52.

Mustergartenanlage im Grugapark e. V.
www.mu-ga.de
www.facebook.com/mustergaerten


Zurück