RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Neue Läden...

Bei 180 Gastronomen und fast 400 Einzelhändlern gibt es ständig einige Wechsel, um das Angebot dem Bedarf noch besser anzupassen (im Idealfall).

Ein Überblick über die aktuellen:

• Das Stoffwechsel - Cafe/Bar in der Hedwigstraße 5, nahe Markt - , hat seinen Namen wohl der bisherigen Betreiberin Claudia Stoff zu verdanken hat, die die Liebe in die Ferne zieht. Es wird am Fr. 9.9. von Djibril Oubda als Bar neu eröffnet. Er dürfte vielen aus 17 Jahren Lorenz als frankophiles Original hinter der Theke bekannt sein.
Am 8.9. gibt es ab 19 Uhr eine Einweihungsfeier!!!

• Das Blumengeschäft Süslack (Rü 58) wird sich ab Mitte September in der Rü 153, neben dem Filetshop unter den Arkaden wiederfinden. Nachdem auch der benachbarte Rasiererladen Elras gekündigt hat, wird sich das Café Extrablatt angesichts des guten Zuspruchs mit einem besonders schicken Konzept auf diese Flächen erweitern.

• Ein wenig weiter, Ecke Krawehlstraße, ist der relativ große Umstandsmodenladen mama2be ausgezogen. Ihm folgt in kürze die "Schreibwaren-Boutique" Blancs. Blancs.eu ist, ebenso wie das Ladenlokal, noch im Aufbau.

• Im kleinen Ladenlokal Rü 129 (lange Die Welle Lederwaren) hat sich mit vomFass ein Spezialist für Öle, Essige, Weine und Spirituosen angekündigt. 

• Die Buchhandlung Alex liest Agatha hat ihr neues und sehr schönes Domizil in der Eduard-Lucas-Str. 18 gefunden, einem sehr schön renovierten Altbau. Das bisherige Ladenlokal in der Rü 162 soll bereits weitervermietet sein.

• Anfang 2017 soll von den Machern des Three Sixty in Bochum eine junges Barkonzept in das bisherige Eigelstein in der Rü199 kommen. Coolibri, WAZ...

• Die Eröffnung der L'Osteria im ehemaligen Lorenz zieht sich hin. Es ist von November die Rede.

• Das gilt auch für das Vapiano im Gebäudes des Hotel Arosa, das nach nur kurzer Pause von der Novum Gruppe weiter betrieben wird. Um Gerüchten vorzubeugen hat der Besitzer schonmal ein Begrüßungsbanner ins Schaufenster gehängt. 
Auch Sausalitos in den drei Läden von Hannes Schmitz (Egobar etc.) machen nur wenig Fortschritte...

• Feinmann mit Tees, Ölen und vielen süßen Spezialitäten am Rüttenscheider Platz 12 (Markt) wurde ja bereits vorgestellt. Die offizielle Eröffnung steht noch aus.

• Die Kaffee Rebellen am Rüttenscheider Platz haben nach kurzer Zeit wieder geschlossen und suchen einen Nachfolger.

• Der scheint auch für einen der beiden alten Ladenlokale von AURA Hifi gefunden. Die sind seit einigen Wochen drei Häuser weiter in die Rü 176 gezogen.

• Die Reiselounge an der Flora ist zwar dort nicht mehr ansässig, aber die individuelle Beratung von Bettina Krieg fand ohnehin überwiegend online oder bei Hausbesuchen oder in Cafés auf der Rü statt, und so ist es auch weiterhin.
Pläne für das Ladenlokal gibt es auch schon. Wir wollen sie aber nicht stören und schweigen hier erstmal...

• Das kleine Weinlokal Mille Miglia von Lorenzo Ruffolo an der Flora (Rü 216) ist wieder geschlossen. Hier soll es in Kürze mediterrane Feinkost von Franco Giannetti geben, dessen neuer Laden im ehemaligen Aldegheri auch so aussieht, als könnte er bald eröffnen. WAZ...

Auch, wenn es manchmal so aussieht, als gäbe es Leerstände, ist dies auch weiterhin nicht der Fall.

...


Zurück