RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Parkleuchten im Grugapark

Vom Fr. 3.2. bis So. 12.3.17, jeweils vom Einbruch der Dunkelheit bis 21 Uhr, freitags und samstags bis 22 Uhr leuchtet es wieder im Grugapark .

Ob Lichtleitfasern, LEDs oder Projektionen – sie alle machen den Park zu einer außergewöhnlichen Flaniermeile, auf der es viel zu entdecken gibt. Regenbogenfarben strahlen in Baumwipfeln, Sträuchern und auf Wiesen und Wegen. Lichtobjekte setzten fantasievolle Akzente auf dem Gelände. Die bewegten Bilder der Videoprojektionen ziehen die Blicke in den Bann.

Beim Spiel mit Wasser, Erde, Licht und Luft ist Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld in seinem „Element“. Die größte Videoanimation befindet sich auf einer riesigen Wasserfontäne. Erstmals ist ein XXL-Lichtventilator zu sehen. Aus der Erde ragen Lichtkunstwerke aller Art. Samstags kommt noch mehr Bewegung in das Lichtspektakel: Verschiedene Künstler nutzen die Lichtkulisse als Bühne für ihre Präsentationen, die Auge und Ohr des Publikums erfreuen.

Einlass-Ende ist jeweils eine Stunde vor Ende der täglichen Beleuchtungs-Kunstaktion.

Sondereintritt ab 16 Uhr: Erwachsene: 5,- Euro, samstags 6,- Euro wegen des Zusatzprogramms; Kinder (6-15 Jahre) 2,- Euro; freier Eintritt mit Grugapark-Jahreskarte. Diese Regelung gilt auch für die Jogger und Walker.

Am Rosenmontag öffnet der Grugapark erst um 16 Uhr zum Parkleuchten! Jeweils am Samstag wird es eine Kleinkunst-Vorführung geben

http://www.grugapark.de/2017/parkleuchten.html

Infotelefon: 0201 88 83 106


Zurück