RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Rosenmontagszug 4.3.19

AKTUELLES: +++ Der Film der Rüttenschau vom Rosenmontagszug ist da +++ Bilder... +++

Noch laufen die Karnevals-Gala-Veranstaltungen, wie der Volkskarneval des EKV in der Grugahalle am Fr. 1.3.19, da fiebern die Karnevalisten schon dem Rosenmontagszug entgegen, dessen Geschichte seit 1934 der Veranstalter, das Festkomitee Essener Karneval (FEK) hier kurz aufgelistet hat.

Der Rosenmontagszug am 4.3.19 wird wieder um 13.11 Uhr vom Grugaplatz aus starten und die Rüttenscheider Straße entlang ziehen. Am Rüttenscheider Stern gibt es einen Schlenker entlang der Klara-, Friederiken-, Brunnen-, Hohenzollernstraße, auf die Rü/Hyssenallee bis zur Rolandstraße. 

Man erwartet auf dem 1111m langen Zug rund 50 teilnehmende Gruppen und Vereine mit Gesellschaftswagen, Fußgruppen, Musik- und Fanfarenzüge aus Essen und Umgebung und ca. 1000 uniformierte Teilnehmer. (Karte WAZ)

Beachten Sie, dass die Parkplätze entlang der Strecke ab 7 Uhr freizuhalten sind!!!  Ab 12.00 Uhr wird vom Grugaplatz bis zur Brunnenstraße abgesperrt. Ab 12.45 Uhr von der Brunnenstraße bis zur Rolandstraße.

Die meisten Geschäfte auf der Rü schließen ab 12 oder 13 Uhr. Praktisch jede Kneipe ist an Weiberfastnacht und Rosenmontag dem Karneval verfallen. Die Hochburgen in der Reihenfolge der Strecke: FRÜHer oder Später, Kokille, 19 Down, Brenner, Gatz, Mondrian mit DJ, Eule, Mittendrinn... 

Aktuelle Informationen auf den Seiten des Festkomitee Essener Karneval.

Bilder... Rüttenschau-Filme: Rosenmontagszug...Weiberfassnacht...

Offguide: Wohin zu Karneval?


Zurück