RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Rüttenscheider Bad-Entwürfe

Am Do. 19.10. werden ja die Ergebnisse der drei Workshops der Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Grugabades vorgestellt. S.u.
Einer der Kernpunkte ist die Ganzjahresnutzung, um den Nutzen des Bades zu erhöhen und im Schwimmzentrum dringend erforderliche Kapazitäten zur Erweiterung des Schul-, Ausbildungs- und Vereinssportes zu schaffen. Ausgehend von diesen Überlegungen zum Bedarf die Horst Melzer eingebracht hat, hatte Bernd Broda schon in der Bürgerbeteiligung eine ersten Ideen für eine Halle über dem 50m Becken visualisiert (siehe unser zusammenfassender Bericht). Hier nun eine weitere Idee und Visualisierung von ihm, die ein vermutlich preiswerteres, verschiebbares Dach vorsieht.

https://youtu.be/-qHX6DrOY90

Die Stützen, zwischen denen Glaswände eine möglichst transparente Wirkung ermöglichen sollen, sind noch etwas dicht und breit gestaltet (das ändern wir vielleicht noch), aber die Grundidee wird deutlich.

Wie schon im ersten Entwurf, wurde das 50m-Becken aufgeteilt in einen Nichtschwimmerbereich, 25 und 50m-Bahnen. Diesmal mit begehbaren Trennwänden, die auch variabel sein können.
All dies sind technisch bewährte Elemente.
Da die Tribüne nicht in vollem Umfang benötigt wird, könnte ein Teil einem Kinderbereich und einer vielfach geforderten Rutsche Platz machen. 
So enthielte die Halle, die im Sommer geöffnet würde, Angebote für alle Freizeitnutzer. 
Der Raum hinter der Tribüne soll Umkleidekapazitäten bieten. Alternativ kann ein umbauter Gang von den benachbarten bestehenden Umkleiden vorgesehen werden.

Grundsätzlich nur eine Idee, aber sehr qualifiziert gemacht. - Rüttenscheider eben:-). Er soll zeigen, dass die Nutzungserweiterung mit vertretbaren Mitteln möglich ist.

Die alte Idee des Entwurfes zu Olympia 2012 sah eine Abdeckung der Becken, z.B. durch Aufschwimmkörper, vor, wodurch die Halle zur Veranstaltungslocation auch für Nicht-Schwimm-Veranstaltungen würde.

Es sei verwiesen auf unsere zusammenfassende Seite www.Ruettenscheid.de/Grugabad

"Freunde des Grugabades" heißt eine Vereinigung von Bürgern die über die Workshops hinaus zusammen und engagiert bleiben wollen. Jeder ist willkommen und möge sich melden, wenn Interesse besteht, ebenso wie bei der (im Sinne von Facebook) geschlossenen Gruppe gleichen Namens.
www.facebook.com/groups/FreundedesGrugabades

https://youtu.be/-qHX6DrOY90
www.Ruettenscheid.de/Grugabad


Zurück