RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Saubermann auf der Rü

Die IGR hat jetzt einen eigenen "Saubermann", der am Sonntagmorgen auf der Rü Verschmutzungen behebt. Lange haben wir jemanden gesucht und verschiedene Varianten ausprobiert. Natürlich wurde Ronny als erstes gefragt. Auch jetzt sind wir noch in der Testphase, denn Herr Becker, der jetzige Rüttenscheider Saubermann, steht nicht an jedem Sonntag zur Verfügung.

Ausgestattet mit Werkzeug der EBE und der IGR zieht er im Auftrag der IGR die Rü entlang und beseitigt die wenigen, aber störenden Verschmutzungsstellen. Es sind nicht viele und die Rü gehört - auch, wenn es manchem Vorurteil widerspricht - zu den saubersten Einkaufsstraßen. Trotzdem ist es störend und bei Scherben manchmal gefährlich. Wegen einzelner, auffallender Punkte entsteht häufig das Gefühl, die ganze Straße sei verschmutzt.

Für Hinweise auf Verschmutzungen sind wir dankbar.

Hintergrund, insbesondere für den Termin, ist die Tatsache, dass der marokkanische Mitarbeiter der EBE, der die ganze Woche über die Rü reinigt, ausgerechnet am Montag frei haben muss. Weil somit der erhöhte Anfall am Samstagabend bis zum Dienstag liegen bleibt, ist das besonders ungünstig. Hinzu kommt, dass die Rü vermutlich weit und breit die einzige Straße ist, auf der man sonntags noch flaniert und einen Schaufensterbummel macht.
Seit Jahren haben wir vergeblich für einen anderen Ruhetag plädiert. Eine Erweiterung der Reinigungssatzung um einen Tag auf 6 pro Woche wurde von der Bezirksvertretung nicht unterstützt, dabei hätte sie kaum etwas gekostet. 8€ pro Fassadenmeter pro Jahr umgelegt auf alle Hausnutzer sind bei einem 10m-Haus mit 5 Nutzern 1,3€ pro Monat.

Natürlich bleibt die Reinigung der Straße Sache der Entsorgungsbetriebe EBE, die über die Gebühren von den Anliegern dafür bezahlt werden. Die Reinigungssatzung und das Straßenreinigungsverzeichnis, die der Rat beschließt und die unter essen.de einzusehen sind, legen für jede Straße fest, wie oft gereinigt werden soll. Damit wird dann die EBE von der Stadt beauftragt. In den Rüttenscheider Nebenstraßen ist es meist 1x pro Woche, auf der Rü 5x.


Zurück