RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Spielhaus im Grugapark soll neu gestaltet werden

Die Renovierung und Umgestaltung des Spielhauses im Grugapark ist der neue Arbeitsschwerpunkt des Stiftungsverein Grugapark e.V.. Hierfür werden dringend Spenderinnen und Spender gesucht, denn ohne externe Mittel lässt sich auch dieses wichtige Vorhaben für den Park nicht realisieren. Dabei ist das gut besuchte Haus wichtig für Kinder und Eltern, denn so kann man auch bei Regen im Park spielen.
Wer sich also engagieren möchte, ist herzlich willkommen zu spenden (s.u.), dafür zu werben, oder auch Firmen zu gewinnen, die größere Beiträge leisten können!!!

Am vergangenen Dienstag schmückten Mädchen und Jungen der Kinderschutzbund KiTa im Grugapark den Weihnachtsbaum im Infocenters des Grugaparks. Dabei hatten sie ganz besonderen Baumschmuck: Auf selbst gebastelten Anhängern waren ihre ganz persönlichen Wünsche für das Spielhaus im Park notiert.

Die Neugestaltung des Kinderspielhauses, das Besucherinnen und Besucher in der Nähe des Haupteingangs finden, ist ein Projekt, das der Grugapark Essen mit Unterstützung des Stiftungsvereins Grugapark e.V. durchführen möchte, denn die bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebte Einrichtung ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Das bestehende Spielangebot erfüllt nicht mehr in Gänze die heutigen Anforderungen und Ansprüche an einen kindgerechten, vielfältigen Spielbereich. Deshalb wird der Grugapark mit Hilfe eines versierten und auf dem Gebiet der Indoor-Spielplanung spezialisierten Planungsbüros ein spannendes, abwechslungsreiches und modernes Konzept entwickeln, das auch die Themen Nachhaltigkeit und Inklusion einbezieht.

Ein erster Vorentwurf für die Idee „Naturspielhaus“ liegt bereits vor – und so viel sei verraten: Die Kinder können sich auf ein Naturerlebnis mit allen Sinnen freuen, inklusive jeder Menge Spaß und Abenteuer.

Auf dem Foto: Kinder der Kinderschutzbund KiTa sowie rechts im Bild der geschäftsführende Vorstand des Stiftungsvereins Grugapark und der Parkleiter des Grugaparks. (Aufstellung von rechts nach links: Herr Thomas Hanster, Herr Prof. Dr. Ulrich Spie, Herr Norbert Meier, Parkleiter Herr Christian Kamer)

Der Stiftungsverein ruft dazu auf, dieses wichtige und wertvolle Projekt für Kinder mit einer Spende zu unterstützen, damit möglichst bald mit dem Umbau begonnen werden kann.

Ganz herzlichen Dank an den Verein, der schon sehr viel für den Park tun konnte und an alle, die einen Beitrag leisten!!!

Kontakt:
Geschäftsstelle 201-8867120
www.grugapark-stiftung.de
Konten Stiftungsverein
Sparkasse Essen:
IBAN: DE97360501050000234245
BIC: SPESDE3E
GENO BANK ESSEN eG:
IBAN: DE63360604880413938400
BIC: GENODEM1GBE

 

WAZ...


Zurück