RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Why not Bow eröffnet

Poke Bowls liegen voll im Trend. Das hat Morteza Soudbkahsh vom Oliv dort auch festgestellt und heute im Rü Karree (Rü 105, vorm. Pawlak) „Why not Bowl“ eröffnet. Das Soft Opening hat geklappt und man will nächste Woche mehr vor den kleinen Laden gehen.

Das Nationalgericht aus Hawaii „Poke“ bedeutet in so etwas wie „in Stücke geschnitten“. Man serviert verschiedenste Poke Bowls mit frischen, meist rohen Zutaten. Es handelt sich laut Wikipedia um eine kulinarische Verschmelzung der japanischen mit der Küche der Westküste der Vereinigten Staaten.

Experten wählen eines der drei Basic Bowls und addierten ihre liebsten, super gesunden Extras dazu. Andere wählen einen der fünf Klassiker. Es gibt auch Frühstücksbowls, z.B. als Porridge.

Zum gesunden und frischen Essen kommt ein Angebot von ebenso gesunden Smoothies und Säften frisch und ohne Zusätze gemacht.

Alles in ökologischer Verpackung mitnehmbar.
Wir wünschen viel Erfolg!Infos unter:
www.whynotbowl.de

www.instagram.com/whynotbowl_


Zurück