RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

„Toiletteneinweihungsfeier“

Gelästert wird schon lange, aber, dass nun schon eine Toilette mit Feier und Besuch des Sozial-Dezernenten Peter Renzel eingeweiht wurde, gab bei der offiziellen Eröffnung in der Villa Rü Material für so manches Witzchen. Dabei ist nicht nur diese Feier, sondern die auch die Tatsache, dass über so viele Jahre um eine sehr wichtige Toilette in einem sehr gut besuchten Bürgerzentrum gerungen werden musste, symptomatisch unsere Stadt. Glücklicherweise ändert sich das jetzt....

So konnten all jene, die sich um das komplizierte Projekt bemüht haben – zu denen auch die BVII und die IGR gehören -, heute zufrieden das Ergebnis besichtigen, als Werner Settels, der Leiter des Bürgerzentrums Villa Rü in der Girardetstraße 21 durch die Anlage führte.

Sie bietet auch ein Behinderten-WC und einen Wickeltisch, ist sehr gut ausgestattet und schwellenfrei zu erreichen.

Grund war der hohe Bedarf, den es bei täglich 600-800 Besuchern der Einrichtung gibt und der mit den heruntergekommenen und nur über Stufen erreichbaren alten Toilette längst nicht mehr gedeckt werden konnte.
Schon bei der Umwandlung des Jugendzentrums Villa Rü in ein Bürgerzentrum im Jahre 2009 stand das auf der Tagesordnung des Jugendhilfeausschusses.

Immerhin beherbergt das Bürgerzentrum rund 50 Vereine (die im Hausmagazin vorgestellt werden) und bietet jedermann Raum für Feiern, Veranstaltungen, Seminare, Workshops u.v.v.m.. Insbesondere Kurse und Beratung für Eltern und Kinder sind hier zu nennen. Jetzt wird dieses Angebot sicher noch intensiver und zusätzlich von einer weiteren Klientel genutzt werden, wie im Gespräch über eine Hochzeitsfeier deutlich wurde, die wegen der alten Verhältnisse nicht zustande kam.

In den Bildern auch zu sehen ein Kühlschrank von www.foodsharing.de Im Treppenhaus auch ein Büchertausch-Tisch und das Elterncafé.

Herzlichen Glückwunsch dem Team, Dank allen Beteilligten und noch viel Erfolg bei dieser wichtigen Arbeit für den Stadtteil!

Flyer:

Hausmagazin... 

Elternbildung...

Programm 2.HJ 2016...

Teenieprogramm... 


Zurück