RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Umzug der Polizei PI II

Rüttenscheid verliert am Freitag, 31.7.20, eine wichtige Polizeidienststelle. Die PI II (Polizeiinspektion) zieht, wie schon lange geplant, von der Norbertstraße gegenüber der Messe in die neue Polizei-Zentrale im Gebäude der ehem. Karstadt-Hauptverwaltung an der Theodor-Althoff-Str. 4.
Aus Sicht der Polizei ändert sich für Rüttenscheid nichts, denn das ist ja nicht weit entfernt, und natürlich sind auch alle Vorkehrungen getroffen, dass während des Umzugs die Polizei voll einsatzfähig ist. Nur sind Vorsprachen in der Norbertstraße ab Freitag nicht mehr möglich.
Tatsächlich aber hat die Nähe zu Messe und Rü schon praktische Vorteile gehabt und das Sicherheitsgefühl der Rüttenscheider wird schon ein wenig unter dieser Änderung leiden.

Insgesamt rund 800 Mitarbeiter, die bislang in der ehemaligen Polizeischule in Bredeney arbeiteten, ziehen in das neue Dienstgebäude. Dazu gehören auch die Spezialeinheiten, das Mobile Einsatzkommando sowie die Hundertschaft. Diese befanden sich auch bis zuletzt in maroden Unterkünften, wie etwa am Kettwiger Teelbruch. Notwendig wurde der Auszug aus der alten Polizeischule, die unter Denkmalschutz steht, weil dort nach jahrzehntelanger Vernachlässigung der technische Zustand untragbar war. In der PI II war es auch nicht viel besser.
Bilder der Polizeischule als sie beispielhafter, moderner Neubau war, in der IGR-Bildersammlung ab hier... 

Die Suche nach einem neuen Standort zog sich über Jahrzehnte, und auch Standort in Rüttenscheid, wie P2, Paas u.a. waren im Gespräch. Der Denkmalschutz stelle dabei ein wesentliches Hindernis dar.
Was aus dem Gebäude und dem Standort wird, ist noch unklar. Zuletzt hatte das Klinikum Interesse, da der Platz an der Hufelandstr. schon lange knapp ist und man in der Nachbarschaft in den letzten Jahren mit der ehemaligen Karstadt-Quelle-Bank (später Valovis) und dem ehemalige IBM-Gelände schon zwei Grundstücke angekauft hat. Auf letzterem will das Klinikum ein Logistik- und Versorgungscenter errichten.


Zurück