RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Details

Weiberfasnacht in Rüttenscheid

Aktuell: +++ der Film von Rüttenschau... +++

Zu Weiberfasnacht und Rosenmontag ist Rüttenscheid Karnevals- und Feierhochburg:

Eine der größten Partys steigt wieder im Fritzpatrick’s Irish Pub (Girardetstraße 2), wo Karnevalsklassiker mit 80er-Jahre-Hits gemixt werden. Los geht’s ab 16 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.

Auch im direkt benachbarten Hudson’s wird gefeiert, dort legt am Donnerstag ab 17 Uhr DJ Beary zur Trash-Pop- und Karnevalsparty auf. Der Eintritt kostet ebenfalls fünf Euro.

Kölsche Karnevalshits und das passende Bier aus der Domstadt (nebst Stauder) werden gegenüber im FRÜHeroderSpäter serviert. An der Wittekindstraße 12 wird zur Karnevals-Party ab 16 Uhr eingeladen, der Eintritt ist frei.

Kölsche Mädche un Junge treffen sich unter dem Motto »Pott trifft Kölle« in der Kneipe auf der Rü Die Kokille. Von Donnerstag bis Montag ist der Geißbock los. Hier werden neben kölschen Liedern, auch Unmengen an Party-Hits serviert. Darüber hinaus fließt das Kölsch in Strömen in jene schmale Gefäße, die der Kölner Gläser nennt. Wer verkleidet kommt, steigert seine Chancen auf Einlass. Ab 11:11 Uhr geht es los.

Altweiber-Dauergast DJ Asi legt direkt um die Ecke ab 16 Uhr 70er-, 80er- und 90er-Jahre-Trash-Pop im PlanB auf (Rüttenscheider Straße 201). Der Eintritt ist frei. 

Traditionslokale: Brenner (Hedwigstraße 37) und Eule (Klarastraße 68)

Im Mittendrinn, Klarastraße 70, lädt Wirt und Ritter des Frohsinns, Stefan Romberg, zur Weiberfastnachtsparty ein. Los geht’s ab 13.11 Uhr. Karten kosten fünf Euro und können vorher an der Theke oder am Tag selbst erworben werden. 

Rüttenscheider Clubs öffnen zu Altweiber-Partys: „Lucy“ lockt ab 23 Uhr mit freiem Eintritt und Gratis-Prosecco bis Mitternacht zum Alterweiber-Spezial an den Rüttenscheider Stern. Reserviert werden kann per Mail

Im Hanz Dampf (Zweigertstraße 12) steigt Altweiber die Trash Station ab 18 Uhr. Die Macher der Rock Station wollen dann mit Hits von Ace of Bace bis Captain Jack die Karnevalsfans auf die Tanzfläche bitten.

An vergangene Ego-Bar-Zeiten erinnert der Addicted-Club im Girardethaus ab 17 Uhr (Girardetstraße 2). Der Eintritt ist frei, ein Mindestverzehr fällt ebenso wenig an.

Im 19Down (Rüttenscheider Straße 114) legt DJ Herr Zogenrath zu einer „Gemischten Tüte Spezial“ auf. Ab 19 Uhr geht’s los, bis 22.10 Uhr haben alle Gäste freien Eintritt, danach fünf Euro.

Filmische Impressionen von Weiberfassnacht 2018... und 2019...

Offguide...


Zurück