RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Stefania Gebauer

Schaufenster:
Violas / Rüttenscheider Str. 137
&
Brillissimo / Rüttenscheider Str. 263

Künstlerkontakt:
www.facebook.com/stefania.gebauer 

Vita:
Geboren 1963 in Gelsenkirchen
Studium Lehramt/Primarstufe an der GHS-Uni Essen (Hauptfach Kunst), dabei Ulrich Heecks-Boggemes, Kunstdozent an der Uni, kennengelernt. Nach dem Studium Referendariat in Gelsenkirchen – Schalke. 1994 Hochzeit mit Ulrich Heecks – Boggemes.

Berufliche Tätigkeiten:
-Sozialarbeit im Flüchtlingswohnheim
- Lehrerin bei „Vor Ort“ für Jugendliche ohne Schulabschluss
- Kunstlehrerin an einer Förderschule
- Deutschlehrerin für Asylanten und Migranten an der VHS

Künstlerische Entwicklung:
Im Studium Kurse für Zeichnen und Malerei, plastisches Gestalten (Maskenbau und Maskenspiel), Fotografe und Steinbildhauerei. Nach dem Studium gelegentliches Zeichnen und Landschaftsfotografe. Seit 2001 (nach dem Tod meines Mannes) Intensivierung der Landschaftsmalerei.

Zu meinen Bildern:
Anfangs beschränkten sich meine Landschaftsmalereien auf Urlaubsmotive, dann fing ich an, in meiner Umgebung Motive zu suchen. Wichtig ist mir etwas besonderes in dem Motiv zu entdecken wie z.B. die Farbkomposition, die Architektur, das Licht oder irgendein Detail (Graffti, Schattenwürfe, Zäune, Fenstergitter, Bäume oder
Straßenschilder). Dann male ich direkt vor dem Motiv, entweder auf dem Kofferraum meines Autos oder auf dem Bürgersteig. Ich male hauptsächlich mit Öl-Pastell-Kreiden, die perfekt für unterwegs geeignet sind.


Zurück