RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Text Rüttenscheid

für Senioren

Rüttenscheid für Senioren

Ein vielfältiger Stadtteil wie Rüttenscheid soll für alle Altersgruppen attraktiv sein, und die Senioren sind eine große Gruppe.

So sammeln wir hier Informationen, Links und Ideen über Angebote in Rüttenscheid, von denen es sehr viele gibt, die so hoffentlich noch besser an die Zielgruppe gelangen.

Schon die Grundsatzfrage ist interessant. Was ist es, das einen Stadtteil attraktiv für ältere Menschen macht?

Das Ganze hat einen Hintergrund, denn die Stadt Essen errichtet 2020 in allen Stadtbezirken je ein Zentrum 60plus, das als Anlaufstelle für alle Fragen rund uns Alter dienen, die Angebote im Stadtteil und die Akteure vernetzen soll.  

Im Stadtbezirk II ist es der Isenberg-Treff der Ev. Kirchengemeinde Essen-Rüttenscheid, der ohnehin schon sehr viele Angebote aller Art sowie ein Café als Treffpunkt für Senioren bietet.

Im Sommer läuft eine Bestandaufnahme und Analyse des Stadtteils sowie eine Vernetzung der Akteure. Da ist die IG-Rüttenscheid natürlich dabei und wird hier Ideen, Angebote und Aktionen entwickeln.

Isenberg-Treff, Isenbergstr. 81, 45130 Essen, 0201-260958, Frau Anke Jansen und Sonja Gathmann, isenbergtreff.ruettenscheid@ekir.de

Programm September 2020...

Hier Ideen zu Themen:

Wohnen

- Barrierefrei, Seniorengerecht

- Alten-, Pflegehäuser, betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften, Mehrgenerationenwohnen

- Kosten

- Versorgung, Mittagstisch

 

Gesundheitliche Versorgung

- Ärzte Zahl/Art/Erreichbarkeit

- Gesundheitsanbieter

- Sport/Wellness/Physiotherapeuten

- Pflegedienste

- psycho-soziale Dienste

- Villa Rü…

- Apotheken, Sanitätshäuser

 

Kultur und Freizeit… Sozialkontakte

- betreute Angebote der Träger

- Geh mit mir

- Seniorenkino Lichtburg

- Gruga

- Christinenpark

- Stadtgarten

- Feste, Veranstaltungen

- Nutzung von Medien / TV / Internet / Zeitungen, Bücher -- Medienkompetenz

 

Mobilität

- Verkehrsangebote ÖPNV, Bürgerbus, on-Demand, Fahrdienste, Shuttle Service

- Gehwege/Bordsteine, Stolperstellen

- Rollator- Rollstuhlfreundlichkeit

- Taktile Blindenführung

- Orientierung

 

Lebensumfeld

- Nahversorgung

- Gastronomie

- Grün

- Bänke

- öffentliche WCs

- Beleuchtung

- Orientierung in der Gesellschaft

 

Einkaufen

- Zertifizierung?

- barrierefrei, Licht, Anordnung der Ware, Auszeichnung, Einkaufswagen

- Orientierung / Übersichtlichkeit

- Sortiment

- Personal/Beratung

- Sitzgelegenheiten

- Erreichbarkeit

- Bringservice und Lieferdienste

- Lieferung frei Haus

- Hilfe beim Be- und Entladen / Montage vor Ort 

- Entsorgung Möbel/Geräte 

- Bestellservice per Telefon

 

Angebote/Kommunikation/Teilhabe

- Internetportale

- Beratungsangebote / Erreichbarkeit

- Zeitungen

- Wohlfahrtsverbände, Gemeinde, Stiftungen, / Beratung / …. (Termine, Erreichbarkeit, ...)

- Kirchengemeinden – Alternativen?

- Seniorenbeauftrage Behinderten-/Gleichstellungsbeauftragte in Verwaltung

- Seniorenbeirat

- Ehrenamt

- Seniorenbörse - Potential von Senioren/Ruheständlern nutzen

 

 

Mögliche Aktionen

- Umfrage nach Bewertung und Bedarf bei Zielgruppe aber vielleicht auch bei Anbietern?

- Information zusammenstellen und zugänglich machen

- Zertifizierung von Läden und Diensten

- neue Veranstaltungen – Kontakte schaffen

- Bringdienste, Begleitung (zur Kirche….)

- Vorlesen

- Seniorenseite auf Rüttenscheid.de

- Stadtstreicher / öff Ordnung

 

 

Nützlichen Informationsquellen:

• Senioren- und Pflegewegweiser der Stadt Essen mit vielen weiterführenden Links

 

stationäre Pflegeeinrichtungen:

- DRK Kreisverband Essen e.V. Altenheim C.H.-Schmitz-Stiftung (184 Plätze), Henri-Dunant-Str. 86
- Arbeiterwohlfahrt Essen e.V. Gotthard-Daniels-Haus (32), Katharinenstr. 9
- St. Elisabeth-Stiftung Seniorenstift St. Andreas (80), Paulinenstr. 21 - 23
- Kath. Pflegehilfe Essen e.V. Seniorenzentrum St. Martin (102), Rüttenscheider Str. 277  
- Mundus Senioren-Residenzen im Girardet Haus (20), Girardetstr. 16
- Nova Vita Residenz, Am Folkwang Museum (56), Goethestr. 19 (Südvertel)

• Angebote zu Hilfe und Beratung im Pflegefall für Rüttenscheid

• Angebote für pflegende Angehörige 

Aktiv und informiert in Essen Wegweiser für die ältere Generation

• Wohnen im Alter / Wohnberatung Stadt Essen

Wohngemeinschaften mit Betreuung / Pflegewohngruppen:
Seniorenwohngemeinschaft Christophstr., Christophstr. 18-22, www.pflege-netzwerk.com 
Seniorenwohngemeinschaft Kortumstr., Kortumstr. 46, www.pflegeversorgungszentrum.de 
Wohngemeinschaft für Frauen im Beginenhof, Goethestr. 65, www.beginenhof-essen.de

Suche....

• Seniorentelefon 88-50088 

• Unterstützung im Alltag Angebote in Rüttenscheid...

• Kultur, Bildung und Freizeit für Seniorinnen und Senioren - im Moment wegen Corona mit wenig Angeboten
Das Kultur-, Bildungs- und Freizeitangebot des Seniorenreferates bietet ansonsten Tagesfahrten, Stadtrundfahrten, Besichtigungen und weitere Nachmittagsveranstaltungen an.

Was wohl wieder läuft ist das Seniorenkino zweimal im Monat in der Lichtburg 

Treffpunkte für Senioren 

• "Willst du mit mir geh'n?" - Spaziergänge im Stadtteil - in Rüttenscheid donnerstags 11 Uhr ab Eiscafé-Pavillon am Rüttenscheider Stern

Teilhabekarte

• Pflegestützpunkt - Beratung jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 9 bis 12 Uhr im Raum E4 des Bürgerzentrums Villa Rü (Girardetstr. 21), der Barrierefrei durch den Nebeneingang zu erreichen ist:

Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen. Interessierte erhalten Informationen und Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten vor Eintritt des Pflegefalls, aber auch zu allen Leistungen bei Pflegebedürftigkeit. Zu Themen wie z.B. altersgerechtes Wohnen, Unterstützung in finanziellen, rechtlichen und sozialen Angelegenheiten, Fragen zum Kultur-, Bildungs- und Freizeitangebot, Leistungen der gesetzlichen Pflege- und Krankenversicherung sowie Sozialhilfe und Unterstützung bei der Klärung von Kostenfragen bekommen Seniorinnen und Senioren in der Beraung vor Ort kompetent Auskunft. Außerdem gibt es Informationen zu Vorsorgevollmachten und zum Schwerbehindertenrecht. Im Einzelnen: Informationen und Beratung
• zu Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekasse sowie der Sozialhilfe
• Unterstützung bei der Klärung von Kostenträgerfragen
• Unterstützung bei Antragsstellung
• zu Entlastungsangeboten von pflegenden Angehörigen und zur Unterstützung im Alltag
• zum Wohnen im Alter
• zu Kultur-, Bildungs- und Freizeitangeboten
• zur gesetzlichen Betreuung und zu Vorsorgevollmachten
• zum Schwerbehindertenrecht.

 

"Mäuse für Ältere" - Arbeiten neben der Rente

Behindertensportgemeinschaft Essen e.V.

Blindenvereinigung Essen e.V.

Blindenhilfsverein Essen e.V.

 

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. (BfO)

BDH Bundesverband Rehabilitation

Rheuma-Liga e.V.

Deutscher Schwerhörigenbund e.V.

Essener Kontakte e.V. Gemeinschaft für sozialpsychiatrische Hilfen

Telefonseelsorge

Schlaganfall-Gruppe-Essen  e.V.

Schlaganfall-Selbsthilfe-Essen e.V.

Stadtverband Essener Gehörlosenvereine e.V.

Aktion Menschenstadt?/?das Behindertenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Essen

 

#####

Der Seniorenbeirat ist die politische Interessenvertretung der rd. 125.000 Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ab 65 Jahren. Seine Mitglieder vertreten ehrenamtlich die Belange der älteren Generation gegenüber Rat und Verwaltung.

Seniorenförderplan als politische Richtschnur

Demenz... 

Rüttenscheid hat von allen Stadtteilen mit 6.166 in 2015 die meisten Bürger über 65 Jahren, was aber nicht heißt, dass der Anteil der Senioren besonders hoch liegt. Er ist leicht unter dem Durchschnitt von Essen.

www.caritas-e.de

www.paritaet-nrw.org

drk

lebensabendbewegung

www.ehrenamtessen.de

 

#######

https://arge-selbsthilfe.de/arbeitsfelder/signet-essen-ohne-barrieren/

 

 


Zurück