RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise

Wir rufen auf, die Gastronomie und den lokalen Handel zu unterstützen, dabei aber Vorsicht und Bedacht walten zu lassen, damit sie auch Bestand haben können.

Die Stadt Essen bietet auf www.Essen.de aktuelle Informationen zum Stand der Corona-KriseHotlines für Firmen... , Essener Wirtschaftsförderung EWGDEHOGA NRW Handelsverband NRW...

Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr sowie samstags von 8 bis 15 Uhr unter 0201 88-88999 erreichbar. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Coronavirus informieren.

Machen Sie mit, kaufen Sie lokal, nutzen Sie die Gastronomie und bleiben Sie vorsichtig und gesund!

Wenn in fünf aufeinander folgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz in Essen den Schwellenwert von 150 unterschreitet , so sind Click&Meet sowie weitere Erleichterungen wieder möglich.


Die Terminübersicht an dieser Stelle haben wir vorübergehend ausgeblendet, da es kaum Veranstaltungen gibt und viele Quellen nicht aktuell sind.

Im Branchenbuch zeigt im Einzelhandel die Kategorie "Onlineshop" alle, die einen Onlineshop betreiben.

Im Bereich der Gastronomie führt die Kategorie "außerhaus" zu jenen, die auch während des Lockdowns einen Außerhausverkauf anbieten. Für Einzeiheiten sei auf die die Links oder die Liste aller Anbieter verwiesen:

>>> Außerhaus-Angebote der Gastronomenwww.ruettenscheid.de/ausserhaus 

Ab Mittwoch Click&Meet mit Test...

Die neue Allgemeinverfügung des Landes ist nun veröffentlicht.
Ab dem kommenden Mittwoch, den 12.05.2021 darf der Einzelhandel wieder mit click & meet + Test öffnen.
https://www.mags.nrw/.../210510_av_gem._ss_28b_ifsg.pdf

Die üblichen Hygienevorschriften sind einzuhalten. Das heißt das Tragen der medizinischen Maske, Abstand, Desinfektion, Personenbegrenzung auf Quadratmeter (40 qm pro Person), Terminvereinbarung und Rückverfolgung.

Nun gibt es jedoch den Unterschied, dass immunisierte Personen (durch Genesung oder Impfung) keinen negativ bestätigten Schnell- oder Selbsttest benötigen. Die sonstigen o.g. Hygienevorschriften sind auch für immunisierte Personen zu berücksichtigen.

Eine nachgewiesene Immunisierung steht dem Nachweis der bestätigten Schnell- oder Selbsttest gleich. Die Immunisierung und somit Befreiung von der Testpflicht kann nachgewiesen werden durch:

• den Nachweis...

Angebote des Zentrums 60plus

Das Zentrums 60plus im Isenberg-Treff ist Anlaufstelle für alle ab 60 die Begegnung+ Impulse + Beratung + Vernetzung + Gemeinschaft suchen oder anbieten möchten. Es bietet trotz der aktuellen Lage, die für Senioren nicht immer einfach ist, Aktionen und Kontaktmöglichkeiten an:

• Strick- und Häkel-Aktion
Bis zum 31.8.21 gibt es eine Strick- und Häkel-Aktion für einen guten Zweck. So kann man zum Wohle von Kindern oder Jugendliche des Friedensdorfs in Oberhausen tätig werden, Entspannung und Wohlbefinden erreichen, denn Handarbeiten hat einen positiven Einfluss auf Körper, Geist und Seele.

Wer also eine Leidenschaft für das Stricken oder Häkeln als „Das neue Yoga“ hat, sollte anrufen.

• Malaktion
Die Ergebnisse einer Malaktion sind in einer kleinen Gemäldeausstellung im Zentrum 60plus im Isenberg-Treff zu bewundern.

In den letzten Wochen haben die Maler*innen aus dem Stadtbezirk II sich...

20 Jahren "Zwei machen Schmuck"

Das Atelier „Zwei machen Schmuck“ am Rüttenscheider Markt feiert sein 20jähriges Bestehen mit einer besonderen Aktion, weil das Feiern natürlich kaum möglich ist.

So wollen die beiden Goldschmiedinnen Kirstin Jankowski und Julia Steinhoff jeden Monat einen Schmuckentwurf aus den vergangenen 20 Jahren wieder aufleben zu lassen, im Design des Originalentwurfs oder als Neugestaltung der alten Version. Start der Aktion ist der heutige Jubiläumstag, 5. Mai.
Die Werke kann man dann im Schaufenster am Rüttenscheider Markt und im digitalen Schaufenstern auf der Website und den Social-Media-Plattformen von „Zwei machen Schmuck“ bewundern.

Ursprünglich an der Ursulastraße gegründet, zog es die beiden nach zwei Jahren an den Rüttenscheider Markt. Als offenes Werkstattateliers wird der Kunde bewusst einbezogen, was auch für viele der individuellen Anfertigungen gilt, die Kundenwünschen folgen. ...

Klasmeyer hat eröffnet

Zur denkbar ungünstigsten Zeit hat der renommierte Anbieter von Herrenmode Klasmeyer in der ansprechend neu renovierten Rü 23 eröffnet. Schon länger wurde ein neuer Standort gesucht.
Rüttenscheid freut sich über den Anbieter von Herrenbekleidung, Schuhen, Anzügen, Hemden, Maßkonfektion aber auch Freizeitmode und heißt ihn herzlich willkommen auf der Rü!!!
Auch die Entwicklung des Nordendes der Rü durch viele Renovierungen und Neubauten ist sehr zu begrüßen, wie schon unten berichtet.

Inhaber Adrian Adolphs ist zuversichtlich, denn natürlich besteht eine feste Stammkundenklientel. Selbst der Friseur, der früher auch zu den Nachbarn gehörte, wird ins Nachbarlokal an der Ecke Rü/Baumstraße ziehen. Im Mai kommen drei Kundenparkplätze mit Terrasse hinzu.

Rüttenscheid kann sich über einen weiteren Herrenmodeanbieter freuen.
Es ist kaum bekannt, dass es neben fast 50 Damenmode-Anbietern auch - je...

Galerie Cinema feiert 50jähriges Bestehen

Wie alle Kinos ist auch die Galerie Cinema in der Julienstr., Ecke Elfriedenstraße nun schon im sechsten Monat geschlossen, und so kann es keine Geburtstagsfeier zum 50sten geben.
Das galt erst kürzlich auch für das Jubiläum 45 Jahre kontinuierlich den Kultfilm Harold & Maude zu zeigen.

Die für ihr Programm vielfach preisgekrönte Galerie Cinema ist nicht nur das kleinste Einzelkino des Ruhrgebiets, sondern auch das älteste Programmkino NRWs. Vor allem aber ist die kleine Galerie Cinema einer der Grundsteine der Essener Filmkunsttheater ohne den auch die große Lichtburg nicht mehr existieren würde.

1961 eröffnete Hanns-Peter Hüster mit dem „studio film-forum“ in Frillendorf sein erstes Kino. Aufgrund seiner Programmstruktur und -qualität war es so etwas wie ein Vorläufer der Programmkinoentwicklung späterer Jahre. Mit der Gründung des Jugendzentrum Essen 1964 wurde die Spielstätte...

Fahrradhäuser

Was ist eigentlich aus den sog. Fahrradhäusern geworden, die schon Ende 2019 in der Bezirksvertretung beschlossen wurden?

Die zylinderförmigen Fahrradabstellanlagen in denen die Räder senkrecht in ein Karussell eingestellt werden, sollen jenen Anliegern dienen, die im eigenen Haus keinen Platz für das Rad finden und es nicht im Freien anschließen wollen. Immerhin sind viele heutige Räder relativ teuer und so sind sie sicherer und wettergeschützt. Ziel dieser Maßnahme ist es, den Radverkehr zu fördern, in der Hoffnung, dass dies auch den Autoverkehr vermindert. Sie sind Teil eines umfangreichen Maßnahmenbündels.

Eine Anfrage der IGR bei der Verwaltung was mit den beschlossenen Standorten Rosastr. und Angelikastr. sei, blieb ebenso ergebnislos, wie die Frage nach den Kriterien für die Aufstellung, wie z.B. die technischen Daten. Der Durchmesser beträgt ca. 2,6m, die Höhe ca. 3m. In der...

Ostern in den Gemeinden

Die evangelische Gemeinde bietet schon seit fast einem Jahr den „Gottesdienst to go“ als Faltblatt an den Türen der Reformationskirche in der Julienstraße und der Versöhnungskirche sowie am ökumenischen Schaukasten an der Flora. Am Samstag gibt es auch Tüten mit österlichem Inhalt.Die Kirchen sind am Karfreitag und Ostersonntag von 11-12:30 geöffnet und bieten einen Raum der Andacht und Stille mit Musik. www.reformationskirche.de

In den Gemeinden der Pfarrei Str. Lambertus, zu der Str. Ludgerus und Martin sowie Str. Andreas gehören, fallen die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen sowie die an den darauf folgenden Sonntagen (inkl. der Vorabendmessen) bis auf weiteres aus. Die Werktagsgottesdienste, die wegen der sehr geringen Teilnehmerzahl kaum ein Risiko darstellen, können weiterhin stattfinden, ebenfalls bis auf weiteres.
Gottesdienste werden teilweise als Video ins Netz gestellt,...

Döna eröffnet

Am 1. April hat Döna in der Rü 59 (gegenüber Ampütte) hat nach rund vier Jahren der Umbauten und entsprechender Ankündigungen tatsächlich eröffnet! Natürlich nur To Go und mit reduzierter Karte, aber man kann sich von der Besonderheit des Angebotes ebenso ein Bild machen, wie von der schicken, aufwändigen Einrichtung.

Der Name des türkischen Restaurants soll jedenfalls auf ein ganz besonderes Angebot hinweisen, das auch Veganer ansprechen soll. „Alles andere is ´Kebap!“
Abholen kann man täglich ab 12 Uhr.

Da kann man nur gratulieren und viel Erfolg wünschen!!!

www.facebook.com/doena.de
www.instagram.com/doena.de
www.doena.de/
0201 87783318
info@doena.de

Corona-Tests

Die Glocken-Apotheke Essen gehört seit langem zu den Einrichtungen in denen man sich offiziell testen lassen kann. Alle Umbauten im Ladenlokal an der Ecke Emmastraße halfen nicht, dem Bedarf gerecht zu werden.

Da anzunehmen ist, dass uns diese Einrichtung noch einige Zeit erhalten bleiben wird, wurde nun erweitert. Heute wurde der Container geliefert, der eine schnelle Abfertigung von deutlich mehr Kunden ermöglichen wird.

Dazu wird es eine optimierte Software geben. Man meldet sich für einen Termin an und bekommt einen QRCode. Beim Testen zeigt man diesen, z.B. auf dem Smartphone, vor und weist sich mit Perso aus. Warten muss man nach dem Abstrich nicht, denn man bekommt das Ergebnis auch auf des Handy. Positive Ergebnisse gehen automatisch ans Gesundheitsamt. So dient die Verschärfung, einen Test für das Betreten von Geschäften und vielleicht auch bald von Außengastronomie...

Zugang zur Gruga

Auch der Grugapark muss den Corona-Regelungen folgen und hat auf Facebook und auf der Homepage 
die Spielregeln veröffentlicht.

Generell gelten weiterhin die maximal 3500 Besucher gleichzeitig als Obergrenze und jetzt eine Registrierungspflicht, wobei erstmals luca eingesetzt wird (siehe auch unten).

Schon an den letzten Tagen gab es Schlangen, die aber offenbar nicht an den 3500 Besuchern lagen, sondern an den Kassen. Dauerkartenbesitzer waren zeitweise deutlich im Vorteil.

Wer die Gruga liebt, der hat ohnehin eine Jahreskarte (29,5€ Erwachsene 10€ Kinder), die 12 Monate gilt und weiter Vergünstigungen ermöglicht: www.grugapark.de/jahreskarte.html

An den Osterfeiertagen kann es aber eng werden.

Stadt will luca

Um die Registrierung von Kunden in Einzelhandel, Gastronomie, öffentliche Einrichtungen, Veranstaltungen etc. zu vereinfachen und die Auswertung der Kontakte im Falle einer Infektion zu erleichtern, will die Stadt Essen nun auch die luca-App nutzen. Sie ruft Geschäfte, wie Kunden dazu auf, mitzumachen. Die Datensicherheit ist unbestritten.

www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1423607.de.html

Da der Nutzen für alle Beteiligten vor allem dann gegeben ist, wenn Sie überall einheitlich genutzt wird, rufen auch wir dazu auf, diese sehr einfache und sichere Registrierungs-App den Kunden anzubieten und als Kunde zu nutzen. Es ist ganz einfach und schnell, spart damit Zeit und ist bequem für die Kunden.

Bereits im August haben wir ein System mit viel mehr Funktionen propagiert und viele Gastronomen haben es auch eingesetzt, aber jetzt geht es darum einheitlich zu handeln, damit das Ziel...

Mobilität optimieren

Die Ruhrbahn GmbH aktualisiert ihren Fahrplan am 12.4.21 entsprechend der ermittelten Bedarfslage, technischer Änderungen und der Beauftragung durch die Stadt: mehr... Rüttenscheid ist kaum betroffen.

Die Polizei bietet weiterhin kostenlose Pedelec-Trainings an und hat noch Plätze frei. Sie sollen vor allem Pedelec-Neulingen und unsicheren Fahrern mehr Sicherheit geben, um Unfälle zu vermeiden, die relativ häufig passieren.

Die Trainings finden immer montags von 13:00 bis 15:00 Uhr in der Essener Jugendverkehrsschule am Grugabad und Umgebung statt.
Die angemeldeten Teilnehmer*innen müssen lediglich ihr eigenes Pedelec und einen Helm mitbringen. Anmeldung unter 0201/829-4137 oder vupo.essen@polizei.nrw.de
www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4883623

Click&Meet bleibt - erstmal

Click&Meet bleibt mit Testung und auf der Rü kommt Maskenzwang.

Obwohl Essen wegen der höheren Inzidenz eigentlich ein Kandidat für die „Notbremse“ ist, will Oberbürgermeister Thomas Kufen den Einzelhandel auch nach dem 29. März offenlassen und es bei der „Click and Meet“-Regel belassen wonach man nach Terminbuchung und Registrierung bei vorgegebener Personendichte in die Geschäfte darf. Hiermit wurden bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.

Hebel dafür ist ein Passus in der Corona-Schutzverordnung, der dies erlaubt, sofern eine Stadt genügend Test-Kapazitäten anbieten kann. „Das trifft auf uns zu“, so Kufen, der auf nunmehr über 100 Test-Möglichkeiten in Essen verweist.

Für den Einzelhandel ist dies eine große Erleichterung, denn deren Lage ist dramatisch.

 

Ostermenüs bald buchen!

Weiterhin haben wir alle Rüttenscheider Gastronomen mit Außerhausverkauf aufgelistet auf www.ruettenscheid.de/ausserhaus 

Zu dieser Zeit sind Ostermenüs beliebt, bei deren Buchung auf die Termine geachtet werden muss.

Folgende Anbieter bieten OSTER-MENÜS:

Die Rotisserie Du Sommelier in der Wegenerstr. 3 bietet einen Abholservice. Unter anderem ein Oster-Menü zur Abholung. Telefonisch vorbestellbar bis zum 1.4. unter 0162 4007958. Das jeweilige Wochenprogramm findet sich natürlich auch auf der Webseite www.rotisserie-ruettenscheid.de  www.facebook.com/Rotisseriedusommelier 

Die Alte Metzgerei Essen Rüttenscheid bietet ein Ostermenü zum Abholen unter www.alte-metzgerei-essen.de www.facebook.com/altemetzgereiessen T 0201-61533120

Müllers an Der Rü bietet von Mo.-Sa. 12-20 Uhr einen Abhol- und Lieferservice bei telefonischer Bestellung 0201-79937701. Lunchkarte (12-15Uhr) auf www.facebo...

Schick Essen

Schick Essen Restaurant & Bar hätte neu in der Friederikenstr. 49-51 eröffnet, wenn nicht Corona dazwischen gekommen wäre.
Viele kennen hier bis vor kurzem das Soul Hellcafé, davor die Alm und davor jahrzehntelang die Traditionsgaststätte Harry Schick, die Inspiration für den Namen war.
Einen Außerhausverkauf mit guten Kritiken gibt es schon und ein Ostermenü wird auch geboten.

Die Küche unter Küchenchef Dennis Trommer? wird als puristisch und produktbetont mit Fokus in der raffinierten Auswahl von Zutaten und Aromen im harmonischen Zusammenspiel beschrieben mit ausgezeichneten Drinks und erlesenen Weinen aus der Bar. 

Die Referenzen von Dennis Trommer bürgen für Qualität: Zuletzt im Restaurant Hannappel war er SousChef bei Schote und im Setzkasten Düsseldorf sowie Küchenchef bei SCHIFFERS im alten Löwen.

Da man kann nur hoffen, dass man sich bald persönlich ein Bild machen kann.

www.f...

Kirschblüte ab 25.3.21

Die rote Kirschblüte auf der Rü hat begonnen und damit wegen der Kälte des Frühlings etwa eine Woche verspätet ...

150 Jahre Krupp-Krankenhaus

Dieses Jubiläum wurde kaum gewürdigt, was auch an Corona liegen mag.
Es ist aber für Rüttenscheid und für Essen eine bedeutende Marke der Erinnerung an die eigene Geschichte und der eigenen Identität.
So möchten wir auf dieses Krankenhaus hinweisen, das lange Zeit als Stiftungskrankenhaus Pionier der Spitzenmedizin war und auch heute noch in vielen Bereichen Spitzenklasse ist.

Der Film des WDR ist sehenswert und schwankt - aus heutiger Sicht - zwischen Bewunderung und Lob sowie dem politisch korrekten Zwiespalt, ob die pionierhaften Sozialleistungen der Krupps wirkliche soziale Verantwortung widerspiegeln oder unternehmerisches Kalkül. Vermutlich beides. Aber in beiderlei Hinsicht waren es zu ihrer Zeit bahnbrechende Sozialleistungen, die den Weg für weitere soziale Entwicklungen in Deutschland geebnet haben. Wer sonst hat damals diese Fürsorge aufgebracht? Und der Stolz und Anspruch an...

Diskussionen um das Rommenhöllergleis

Der Ausbau des sog. Rommenhöllergleises zum Fuß- und Radweg sorgte schon öfter für Diskussionen, zuletzt durch die massiven und teilweise unberechtigten Rodungsarbeiten (WAZ...). Unabhängig von den beschriebenen Klagen der Schrebergärtner zeigen die Bilder, dass auch im öffentlichen Raum viele große Bäume abseits der Trasse gefällt wurden.

Seit langem haben wir (IGR und Bürgerforum) versucht zu klären, wieso man auf der neu zu bauenden Trasse nur eine Breite von 3m für die gemeinsame Nutzung durch Fußgänger und Radfahrer vorsieht, wo doch die Konflikte zwischen beiden auf allen derartigen Trassen bekannt sind. Viele weitere Argumente sprächen für einen breiteren Ausbau und eine Trennung der Wege. Der neue Weg von 860m ist eine Verlängerung der viel befahrenen Grugatrasse, die jetzt auch auf 3m für Räder plus 2m für Fußgänger ausgebaut wird. Ein teurer, nachträglicher Ausbau, den man...

Die Stadt Essen bietet kostenlose Schnelltests in der Grugahalle an

WAZ: Das CTG Corona-Testzentrum in der Grugahalle bietet als erster Anbieter ab Dienstag, 9. März, Gratis-Tests an.

Das Testzentrum des Apothekers Peter Ricken wird zehn Stunden lang geöffnet sein – montags bis samstags von 7 bis 17 Uhr.

Der Schnelltest in der Grugahalle ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, sei es jedoch ratsam, Termine über die Internetseite www.Coronatest-gruga.de zu vereinbaren. In einer Selbsterklärung müssten Testpersonen versichern, dass sie den Test nur einmal pro Woche in Anspruch nehmen.

WAZ...  Auf unserer Facebookseite gibt es einen Erfahrungsbericht.

Umbau der U-Bahn-Bahnsteige

Am 8.3.21 wurden die Container für den Umbau der U-Bahnhaltestellen Rüttenscheider Stern und Martinstraße aufgebaut. Viel haben wir vorab diskutiert, wie man sie stellen sollte, um für 13 Monate möglichst wenig Parkplätze zu blockieren, aber am Ende mussten sie doch anders gestellt werden, weil der Kran mit den Baumästen doch nicht zurecht kam. Die Einfahrt von 4 Parkbuchten ist jetzt verengt, aber immernoch besser als sie zu verlieren. Bis auf große Fahrzeuge sollte es klappen.

Nachdem, wie schon im August berichtet (www.facebook.com/ruettenscheid/posts/3314163445272813), die Decken und Elektroinstallationen der U-Bahnstationen entfernt wurden, um für einen besseren Brandschutz neu aufgebaut zu werden, geht es nun an den Abriss der Bahnsteige, die ja demnächst in zwei Abschnitten zwei unterschiedliche Höhen bieten sollen, damit U-Bahnen und Straßenbahnen Behinderten, Älteren,...


Zurück