RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Aktuelle Informationen aus Rüttenscheid

Die Stadt Essen bietet auf www.Essen.de aktuelle Informationen zum Stand der Corona-Krise.

Teststellen in Essen...

Kaufen Sie lokal! Nutzen Sie die Gastronomie. Bleiben Sie vorsichtig und gesund!


Alle aktuellen Meldungen in der AppfacebookInstagram

Parkfest

Am Sa. 13. und So. 14. August feiert das Parkfest im Grugapark Essen mit neuem Konzept unter dem Motto „Anders, grün, farbenfroh“ sein Comeback.


Den Auftakt macht am Samstag ein DJ-Picknick auf der Kranichwiese. Von 16-22 Uhr kann man hier zu elektronischen Beats von DJane MEELA, dem Essener DJ Phillip Thomas sowie Main Act Phil Fuldner entspannt auf der Wiese liegen oder die Hüfte schwingen. Wer keinen eigenen Picknickkorb (Achtung: Alkoholverbot!) mitschleppen möchte, bekommt an ausgewählten Gastro-Ständen natürlich trotzdem etwas zu essen und zu trinken.

Sondereintritt ab 14 Uhr: 6 Euro (Erwachsene); 3 Euro (Ermäßigt)Dauerkarteninhaber*innen haben freien Eintritt
www.facebook.com/events/5558910124148552

Sonntag ist Erlebnistag. Der Park öffnet erst um 11 Uhr. Im gesamten Park gibt es von 11.00 bis 17.00 Uhr Märkte, Musik, Theater Poetry Slam, Spielezirkus und Mitmachangebote für...

Rü… Genuss pur / Rü…Genuss Live! 2022

+++ Wegen des großen Zuspruchs wurde um den So. 7.8. verlängert +++

Oft hört man die bange Frage, ob es angesichts der aktuellen Probleme in diesem Jahr ein „Rü… Genuss pur“ geben wird. Das Fest hat viele Fans, die sich nach der coolen Atmosphäre, der guten Küche, der Musik und der dem Treffpunkt sehnen.

Obwohl die Folgen von Corona die Gastronomie noch sehr plagen und andere Probleme hinzukommen, wollen die Veranstalter diese sehr beliebte Gourmetmeile gern möglichst bald wieder wie gewohnt fortsetzen - für die Fans und im Angedenken an den verstorbenen Vater der Veranstaltung Werner Rzepucha. 2019 war er noch dabei und hat in seiner unvergesslichen Art die Gastronomie dirigiert.

Weil noch nicht wieder alle an Bord sind, wird man 2023 das Konzept modifizieren und etwas verkleinern, so dass alle weiterhin voll auf ihre Kosten kommen und neue Akzente gesetzt werden.

„Rü…Genuss Live!...

Die richtige Matratze

Fachgeschäfte mit innovativen und individuellen Angeboten sind typisch für Rüttenscheid und herzlich willkommen. So begrüßen wir mit Schlafteq besonders gerne ein neues System die richtige Matratze zu finden. Jeder Mensch ist anders, aber bei Matratze gibt es in der Regel nur wenige Modelle zur Auswahl.

Dominik Villwock bietet jetzt im Girardet Haus mit Schlafteq ein System, bei dem die Matratze genau dem Körper angepasst wird, indem man Streifen unterschiedlicher Härte in sie einzieht.
Dieses Profil ergibt sich aus einer zuvor erfolgten Analyse auf einem Liegesimulator mit Liegedrückmessung entlang des Körpers in verschiedenen Schlafstellungen. Dieses kann, falls nötig, auch nach dem Kauf noch verändert und optimiert werden. Nachbetreuung und Service sind kostenlos.
Bei dieser Prozedur kann besonders gut auf die Befindlichkeit und gesundheitliche Probleme eingegangen werden....

Charlie & Lu - Kids Fashion Store

Sarah Ziebolds neues Kindermodegeschäft „ Charlie & Lu - Kids Fashion Store“ in der Rü 200 nimmt Formen an und zeigt sich jetzt auch nach außen mit Blumendeko an der Fassade besonders freundlich. Am Sa. 13.8.22 ist Eröffnung und es gibt noch Einiges zu tun, wobei Ehemann Jan-Philip tatkräftig hilft. Eine große Terrasse im Garten soll auch den Kindern der beiden Spaß machen, wie überhaupt Lebensfreude zum Konzept des Ladens gehören soll.

Die ausgefallenen Modemarken stehen für hohe Qualität, Gesundheitsbewußtsein und Ölkologie. Eine Marktlücke, das ist sich Sarah Ziebold sicher, die über langrährige Erfahrung im Management bei P&C verfügt. Mit nichts will man bestehenden Anbietern Konkurrenz machen, sondern sucht vielmehr schon jetzt die Kooperation. Dazu soll auch lokales Engagement gehören.

Der Onlineshop ist noch in Arbeit. Da ist Jan-Philip Ziebold als Inhaber einer großen Agentur,...

49. Sommerfest an der Grugahalle

Vom 15.-24. Juli 2022 findet wieder das Sommerfest auf dem Messeplatz P1 vor der Grugahalle statt. Der Aufbau hat am 10.7. begommen.

Die Kirmes hat sich in den letzten Jahren als Essens beliebtestes Familienfest etabliert. Zum Stöbern und Entdecken lädt der Trödelmarkt ein, der in Deutschland der größte seiner Art ist.

Über 60 Schausteller tragen in diesem Jahr mit Attraktionen zum Gelingen des Sommerfestes bei. Neben diversen Imbiss- und Getränkeständen bieten Fahrgeschäfte und Laufgeschäfte sowie Kinderkarussells die Basis für ein erstklassiges Kirmesvergnügen.

Am Donnerstag, dem 21.07. wird zum traditionellen Familientag Spaß auf allen Fahrgeschäften zum ermäßigten Preis eingeladen.

Am 22.7. ist Regenbogenparty im Biergarten "Zum Ritter".

Das Feuerwerk findet jeweils am Freitag, dem 15.07. und 22.07. nach Einbruch der Dunkelheit statt.

Veranstalter: Interessenges. Schausteller...

Why not Bow eröffnet

Poke Bowls liegen voll im Trend. Das hat Morteza Soudbkahsh vom Oliv dort auch festgestellt und heute im Rü Karree (Rü 105, vorm. Pawlak) „Why not Bowl“ eröffnet. Das Soft Opening hat geklappt und man will nächste Woche mehr vor den kleinen Laden gehen.

Das Nationalgericht aus Hawaii „Poke“ bedeutet in so etwas wie „in Stücke geschnitten“. Man serviert verschiedenste Poke Bowls mit frischen, meist rohen Zutaten. Es handelt sich laut Wikipedia um eine kulinarische Verschmelzung der japanischen mit der Küche der Westküste der Vereinigten Staaten.

Experten wählen eines der drei Basic Bowls und addierten ihre liebsten, super gesunden Extras dazu. Andere wählen einen der fünf Klassiker. Es gibt auch Frühstücksbowls, z.B. als Porridge.

Zum gesunden und frischen Essen kommt ein Angebot von ebenso gesunden Smoothies und Säften frisch und ohne Zusätze gemacht.

Alles in ökologischer Verpackung...

Neuer Tee-Laden

Für eine Einkaufsstraße wie die Rü ist der Branchenmix wichtig. Allerdings ist er schwer zu steuern. So freut es uns, dass jetzt endlich wieder ein attraktiver Teeladen eröffnen wird, obwohl unsere Kaffeeröster dazu natürlich auch einiges im Angebot haben.

Mit Teekontor Nevo-Ça eröffnet in der Rü 133 (gegenüber Rewe) in der Nachfolge von Bellminett ein Fachgeschäften für alles um den stilvollen Teegenuss.

Viele hundert erlesene Sorten und ein umfangreiches Sortiment an Zugehör erwarten den Teekenner aber auch den Einsteiger. Alle Sorten aus dem Sortiment lassen sich probieren, so dass man immer neue kennenlernen kann.Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg.

Aber jetzt steht erstmal der Umbau an. Die Eröffnung ist für den 1.10. geplant.

www.teaweb-shop.de
www.facebook.com/TEEKONTOR

www.instagram.com/teekontor_nevo_ca

Buchhandlung buchkontext jetzt in der Rü 164

Am Mo. 4.7.22 hat buchkontext, die Buchhandlung aus dem Girardethaus, in der Rü 164 (vorm. Fischermen Shoes) eröffnet. Sie verlassen damit nach 15 Jahren den bisherigen Standort. Gefeiert wird die ganze Wochen über mit einem Gläschen RÜsé und RÜblanc von der Weinpalette.

Sicher wird es mehr Laufkundschaft geben. Irmgard Krahe, die zuvor 11 Jahre die Baedecker-Filiale in Rüttenscheid geleitet hat und Bernd Köster, der seit 25 Jahren Messebuchhandel betreibt, erweitern entsprechend ihre Literaturauswahl, z.B. um mehr Kinder- und Jugendbuchangebote. Schwerpunkt bleiben aber die Sach- und Fachbücher zu Coaching, Personal und anderen Themen sowie entsprechende Kongress- und Messeauftritte. Mit book & bike wird ein Projekt fortgesetzt, das Fahrradliteratur und – karten für die Mobilitätsdiskussion zur Verfügung stellt. Auch Veranstaltungen im Laden wird es weiterhin geben.

Wir wünschen viel...

„Hannes Schmitz Konzerte“ gehen im Herbst weiter.

Die acht Konzerte, die die Rosmaity-Brüder in der Tradition der Hannes Schmitz Konzerte im Mai und Juni 2022 jeden Dienstag im Hudson's Essen veranstaltet haben, waren ein voller Erfolg. Der Laden war voll. Die Musik war super. Es wurde viel getanzt. Das Stammpublikum traf sich wieder...

Danke den Organisatoren!

So planen die Beiden zur Freude der Fans nach der Sommerpause im September, Oktober und November weiterzumachen.

www.facebook.com/HannesSchmitzKonzerte
www.facebook.com/RosmaityBrothers
www.facebook.com/fabian.rosmaity
www.facebook.com/christoph.rosmaity

WAZ...

Bis Ende 2024 Bauarbeiten zwischen Käthe-Kollwitz-Schule und Christinenpark

Wie angekündigt werden das Hausmeisterhaus sowie die dahinter liegenden Toilettenanlagen an der Käthe-Kollwitz-Schule jetzt in den Sommerferien abgerissen. Die Bäume auf der Seite zum Christinenpark hin wurden kürzlich gefällt.

Es ist die Fortsetzung einer langen Geschichte, die mit dem Versuch eines Nachbarn begann, das jahrzehntelang ungenutzte Haus zu renovieren und kreativ zu nutzen. Die Proteste dagegen führten zu der Erkenntnis, dass hier auch ein Neubau zur Erweiterung der Schule denkbar wäre. Die Planungen für eine eingeschossige Bauweise wurden 2021 gestoppt, weil eine höhere Bauweise zwar deutlich teurer, aber angesichts des erheblichen Mangels an Schulräumen wirtschaftlicher erschien. Jetzt sind drei Etagen geplant.

Für Abbruch, Baufeldvorbereitung und die anschließende Errichtung des dreigeschossigen Erweiterungsbaus einschließlich der Überbrückung an den Altbau kalkuliert...

2. Essener Orgelsommer

Zum 2. Essener Orgelsommer lädt die Pfarrei St. Lambertus.

Neben den Konzerten in der Pfarrkirche St. Lambertus findet an den Freitagen 1., 8., 15., 22. und Fr. 29. Juli. jeweils um 20 Uhr Konzerte statt.

Ausführliche Informationen über alle Konzerte hier...

„Gedankengang„ durch die Gruga

Künstler und Autor Jörg Dißmann zeigt im Juli Kunstinstallationen.

Nach dem großen Erfolg der Ausstellung „Fearless Woman" von Oliver Schäfer im vergangenen Jahr, die dem Park sogar internationale Beachtung bescherte, präsentiert der Grugapark Essen auch in 2022 wieder eine Open-Air-Ausstellung: „Gedankengang" lautet der Name der Kunstinstallation des Essener Kunstschaffenden und Autors Jörg Dißmann, die vom 1. bis zum 31. Juli zu sehen ist.

Dabei ist der Name Programm: Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, insgesamt 14 Installationen im Park zu entdecken. Jörg Dißmann kombiniert fragmentarische Texte mit abstrakten Bildern, die gemeinsam ein Kopfkino der besonderen Art erzeugen. Die großformatigen, Objekte schaffen eine enge Verbindung zwischen Bild, Text und Umgebung - beispielweise an der Kranichwiese, am Margarethensee oder im Botanischen Garten.
Bei der Eröffnung gab es...

Atelier Tolksdorf jetzt am Markt auch für den Herren

Das Atelier Tolksdorf ist von der Klarastr. näher an die Rü gerückt und ist am Rüttenscheider Platz 12 (Marktplatz) Airlebnisreisen nachgefolgt, die ihren Service weiterhin online anbieten.

Monika Tolksdorf bietet schon seit langem individuelle Maßbekleidung für jeden Anlass und dies jetzt auch für den Herren. Die Auslastung allein durch Hochzeiten ist groß und da bietet sich das an.Auch ein Tageskleid, ein Rock oder eine Bluse, entwirft und fertigt sie nach Kundenwünschen an. Der Schwerpunkt liegt bei der Anfertigung von Abendmode und Hochzeitskleidern.

Geboten wird eine große Auswahl an Stoffen u.a. aus Italien und Frankreich. Seiden und Chiffonstoffe mit den passenden Stickereien können in 120 Farben bestellt werden.

Die neue Nachbarschaft passt bestens, ist hier doch zwischen Rosa- und Klarastraße bereits viel Mode vertreten. Die Hutmanufaktur Ulrike Strelow fertigt ebenfalls...

Rosengarten in neuem Glanz

Der Rosengarten im Grugapark Essen gehört zu den ältesten Gartenanlagen im englischen Stil in der Region. Dem Stiftungsverein Grugapark Essen e. V. liegen Pläne von 1924 vor, denen er im Grundsatz noch immer entspricht. Er war Teil des Botanischen Gartens, der 1927 eröffnet wurde und Keimzelle des Grugaparkes war.

Nachdem der Rosengarten in den letzten Jahrzehnten gelitten hatte, war sogar sein Bestand in Gefahr. Zuletzt wurden die Pflanzen durch wilde Rehe stark abgefressen, ohne dass bisher klar ist, wo diese herkommen.
Gerade mit Blick auf die Geschichte hat sich der Stiftungsverein für den Erhalt und die Sanierung dieses beliebten Kleinods eingesetzt. Nun wurde er von den Akteuren quasi wiedereröffnet.

Neben Stauden, Gehölzen und Blühsträuchern wurden, dank einer Spende des Stiftungsvereins, 2.000 neue Rosen in fünf bisher nicht vertretenen Sorten und 250 Grugaparkrosen am Eingang...

E.ON Firmenlauf Essen wieder auf Originalstrecke

Mit 9.000 Teilnehmern aus 407 Unternehmen startete am Mi. 22.6. die 12. Auflage des E.ON Firmenlaufes und das wieder auf der Originalstrecke, die man wegen Corona zuletzt verlassen musste.

Das Feld startete wieder in zwei Wellen. Um 19:15 Uhr und 19:45 Uhr wurden dann die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf die 5km lange Strecke vom Starttor auf der Huyssenallee auf die Laufstrecke entlang der Rü, Wittekindstr., Ursulastr, Rü, Grugaplatz und über den Haupteingang in den Grugapark mit Ziel auf der Tummelwiese geschickt.

Marc Böhme als Initiator und Mitorganisator freut sich über die erneut hohe Anmeldezahl, die aber noch etwas Coronaeffekte aufweist. 2019 waren es noch 13.000 Teilnehmer. Einen Ausverkauf nach wenigen Stunden gab es diesmal nicht.
Christian Hengmith, Cheforganisator der Veranstaltung freut sich vor allem, dass es wieder über die Rüttenscheider Straße geht, wo viele...

Foodlogie eröffnet in der Nachfolge von Alissar

In der Brigittastr. 2, Ecke Witteringstr. wo vor dem Alissar mit syrischer Küche lange Zeit das CrossKultur ein Motto im Namen trug, folgt jetzt mit Foodlogie ein weiterer authentischer Anbieter syrischer Spezialitäten.

Mahmoud Alsan, 38, aus Aleppo hat schon seit 2014 mit dem Falasophie und dem Pistachio in der Zweigertstr. Gastronomie in Rüttenscheid betrieben

Das Angebot im Pistachio mit Spezialitäten aus Pistazien ist schon etwas Besonderes. Jetzt bietet er im liebevoll gestalteten Foodlogie Speisen aus der Küche seiner Heimatstadt Aleppo.

Das Angebot ist vorwiegend vegan, vegetarisch, Freekeh, grüner Weizen, gefüllte Weinblätter aber auch Lammfleisch wird geboten, wie „Lahme bil Karaz „, gebackene Lammbällchen in süsssaurer Kirschsauce.

Das Getränkeangebot ist alkoholfrei, aber alkoholfreiem Gin von „Sears“, Citrus und Spiced

Nach aufwändiger Renovierung bieten sich 90 Plätze,...

Verkaufsoffener Sonntag am 12.6.22!

Zur 8. Rüttenscheider Kunstmeile gibt es am kommenden Sonntag auch einen Verkaufsoffenen Sonntag auf und entlang der Rü. Von 13 bis 18 Uhr haben die meisten Geschäfte geöffnet und bieten ihren Gästen etwas Besonderes. Für Stimmung sorgen das Ruhr Sound Orchester und Tuba Libre.

Man trifft sich und genießt entspannt auch das kulinarische Angebot.

Beispiele:

Anlässlich des 22. Geburtstags der Hutmanufaktur Ulrike Strelow gibt es eine kleine Aktion in der Hedwigstraße 4: Beim Kauf kann man sich mit einem 20seitigen Würfel einen Rabatt zwischen 1 und 20 % erwürfeln.

MK Marion Küpper begrüßt die Gäste mit Getränken und Snacks sowie attraktiven Sale-Angeboten an der Emmastraße.

Stakks Fashion sorgt im idyllischen Hof an der Rosastr. 16a wieder für Atmosphäre und Gastlichkeit.

Stadthaus zeigt exklusive Outdoormöbel.

Konfetti Kids Fashion in der Rü 130 ist wieder mit einem große...

Mehr freies Parken im Sommer auf P2

Die Messe hat, wie mit der IGR vereinbart, auch in diesem Jahr dankenswerterweise die Seitenstreifen vor der Schranke von P2 für das kostenlose Parken freigegeben, solange im Sommer keine großen Veranstaltungen sind.

Das sind rund 25 Parkplätze. Ungefähr 70 Parkplätze sind unter der Brücke der B224 auch ständig kostenlos verfügbar. Aber auch auf dem restlichen P2 ist das Parken außerhalb der Messezeiten mit 1€/h von 6-22 Uhr nicht teuer. Außerhalb dieses Zeitraums ist das Parken kostenlos. Einfahrt 6-22Uhr. Ausfahrt ständig möglich. Es gibt Kontingente für Anlieger.

Abschied von dieserArt

Zu einem ungewollten Abschiedsfest lud Anfang Juli die Künstlergalerie dieserArt.

12 Jahre lang war sie eine prominente Adresse im Kulturbetrieb Rüttenscheids in der viele Künstler arbeiten und ausstellen konnten. Pandemie und Mieterhöhungen haben dem Konzept jetzt leider die Grundlage entzogen. Aber alle Künstler wirken natürlich weiter.

Wir danken für die vielen Beiträge der vergangen Jahre!

www.dieserart.de/

8. Rüttenscheider Kunstmeile RüArt eröffnet

Vom 2.-19.6.22 präsentiert die IGR auf und entlang der Rü wieder die RüArt. Auf der 8. Rüttenscheider Kunstmeile präsentieren rund 90 Künstler (ca. die Hälfte aus den Galerien) ihre Werke in rund 80 Schaufenstern. Die Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Installationen kann man natürlich auch erwerben. Kunst im öffentlichen Raum belebt und inspiriert. So laden wir auf einen noch anregenderen Bummel auf die Rü ein.

Dies vor allem am 12.6., wenn beim Verkaufsoffenen Sonntag von 13-18Uhr die meisten Geschäfte geöffnet haben und ihre Gäste zu einem Gläschen, Aktionen und Angeboten einladen. Wir liefern wieder Musik dazu. Das Ruhr Sound-Orchester Essen und Tuba Libre haben schon zugesagt.

Einen ersten Besuch stattete Oberbürgermeister Thomas Kufen der Kunstmeile bereits ab und lies sich von Künstlern ihre Werke vorstellen.

Mit dabei Lore Klar, die Künstlerische Leiterin, Petra Salhöfer,...


Zurück