RÜTTENSCHEID - Gute Zeit.

Aktuelles in Rüttenscheid

Tag Zeit Veranstaltung Ort
Do. 7.09 - Do. 5.10

"19 POSITIONEN" / 11. ABSOLVENTENAUSSTELLUNG DER KÜNSTLERFÖRDERUNG DES CUSANUSWERKS 2017

Museum Folkwang
Mi. 13.09 - Mi. 4.10

"Spurensuche" Entstehung und Entwicklung des Girardet - Verlages / Eine Ausstellung zum 20-jährigen Jubiläum der MUNDUS Senioren - Residenz Essen.

Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus
Fr. 15.09 - So. 7.01

"Pluriversum" / Alexander Kluge

Museum Folkwang
Fr. 22.09 15:00

"Kulinarische Stadtführungen: Essen Rüttenscheid-Tour" / Erleben Sie eine kulinarische Sightseeing-Tour in Essen

Essen-Rüttenscheid
Fr. 22.09 18:30

"Künstlergespräch zur Ausstellungsreihe 6 ½ Wochen"

Museum Folkwang
Fr. 22.09 19:30

"Die Verwandlung" / von Franz Kafka

Theater Essen-Süd
Fr. 22.09 20:00

Karaoke Night

Musik

Fritzpatricks
Fr. 22.09 20:00

"AFTER WORK SALSA PARA TODOS" / mit DJ Barnabe

Pedros Cuba Lounge
Fr. 22.09 20:00

"Shinkarenko Jazz 4N"

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Fr. 22.09 20:00

PASSED MY BY // REMAINED // THE NARRATOR

Musik

Musik

EMO - Jugendzentrum der Ev. Kirche
Fr. 22.09 20:00

Play my favorite Song!

Musik Bühne

Musik Bühne

Südrock
Fr. 22.09 20:30

"Hotel Seitensprung" / Lustspiel frei nach Arthur Schnitzlers "Reigen"

Theater Courage
Fr. 22.09 22:00

Fridays Ladies Clubbing Night - House, RnB, Charts, Classics

Musik

Hudsons
Fr. 22.09 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Hanz Dampf…

Musik Tanz Party

Musik Tanz Party

Fr. 22.09 23:00

"FIESTA de SALSA" / SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor... mit Dj. Carlos

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Fr. 22.09

"Führung der besonderen Art: Walking Dinner"

Grugapark Essen, Mustergartenanlage
Fr. 22.09

Fotografische Landmarkentour: Der Osten

Villa Rü
Sa. 23.09 10:00

Verschlusssache Gefäßverkalkung - Informationsveranstaltung

Vortrag Medizin

Vortrag Medizin

Alfried-Krupp-Krankenhaus
Sa. 23.09 11:00

"Kulinarische Stadtführungen: Essen Rüttenscheid-Tour" / Erleben Sie eine kulinarische Sightseeing-Tour in Essen

Essen-Rüttenscheid
Sa. 23.09 19:00

"Tripel-Konzert Pop/Rock/Jazz – Vokal"

Katakomben - Theater im Girardet-Haus
Sa. 23.09 19:30

"Der Prozess"

Theater Essen-Süd
Sa. 23.09 20:00

"Hotel Seitensprung" / Lustspiel frei nach Arthur Schnitzlers "Reigen"

Theater Courage
Sa. 23.09 21:00

Live-Musik im Sailors Pub, Eintritt frei

Musik Bühne

Musik Bühne

Sailors Pub c/o Parkhotel
Sa. 23.09 22:00

RÜ30 Clubbing

Musik

Hudsons
Sa. 23.09 23:00

Tanz, Musik, Party in Lucy, 19Down, GoetheBunker, Hanz Dampf…

Musik Tanz Party

Musik Tanz Party

Essen erntet

Erntedank im Grugapark Essen ist ein wundervolles Fest für Kinder, die nicht nur mit einer Tradition vertraut gemacht werden, sondern auch Nutztiere, Bauern und allerlei Lehrreiches um deren Arbeit erleben und erspielen können.

Von Sa. 30.9. bis Di. 3.10. (Feiertag) findet es vor allem an der Orangerie und den Farbenterrassen, täglich von 11 - 18 Uhr statt.

Am Samstag gibt es einen ökomenischem Gottesdienst. Es präsentieren Essener Bäcker, Fischer, Floristen, Förster, Imker, Jäger, Geflügelzüchter, Landwirte, der Naturschutzbund "NABU" und die Schule Natur Produkte und Projekte zum Thema Primärproduktion und Naturschutz in Essen. Im Vordergrund steht das Erlebnis für die ganze Familie mit Informationen, Tieren vom Bauernhof, aber auch mit leiblichen Genüssen. 
www.gruga.de/2017/essen_erntet.html
Bilder...

Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Grugabades

Zwei ganze Tagen Planungsworkshops, die für alle Beteiligten sehr erschöpfend, aber auch befriedigend waren, sind zu Ende gegangen. Ein weiterer ganztägiger Workshop war im Juni. 
(zusammen mindestens 25 Stunden) 

Die Ergebnisse aus drei Gruppen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten wurden jeweils am Ende vorgetragen. Die Ergebnisse der zweiten Runde werden ebenso, wie schon die der ersten unter essen.de veröffentlicht.

Eine Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse...   Bilder...

Sehr erfreulich war die hervorragende und sehr angenehme Zusammenarbeit so vieler sehr unterschiedlicher Bürger, die geprägt war von Freundlichkeit, Offenheit, Sachorientierung, Kompromissfähigkeit und einer sehr freundschaftlichen Stimmung.

Der Wunsch diese Kontakte und die Zusammenarbeit fortzusetzen drückt sich darin aus, dass sich ein Initiativkreis gegründet hat, aus dem vielleicht mal ein...

Rü Einbahnstraße

Die Rü ist ein – wie es neulich hieß – NRW-weit bekanntes Erfolgsmodel, insbesondere, wenn man daran denkt, wie es anderen geht angesichts der Herausforderungen, mit denen Einzelhandel und Gastronomie konfrontiert sind. Dafür sprechen viele harte und weiche Indikatoren.

Da ist es schon bedenklich, wenn jedes Jahr aufs Neue, ohne objektiv vorhandenen Anlass, die immer gleichen Vorschläge kommen, etwas an dieser Situation zu ändern, wie etwa die kürzlich erneut vorgebrachte Ideen der Einbahnstraße. Wie schädlich Sperrungen und Einbahnstraße sind, dafür gibt es viele Beispiele und Kronzeugen, die gern berichten.

Hier erneut ein Text, der einige Argumente erläutert, die auch schon mehrfach untersucht wurden.

Eine Einbahnstraße würde die vermeintlichen Probleme nur verlagern, zusätzlichen Verkehr in die dafür untauglichen Nebenstraßen und die B224 lenken und hier Belastungen der Bewohner...

Weltkindertag im Grugapark

Am So. 17.9.2017 ist wieder Weltkindertag im Grugapark. Auf Kranichwiese, Orangerie und Musikpavillon von 11 bis 17 Uhr gibt es Kinder-energiegeladen! mit der Sportjugend Essen, Musik, Show, Sport, Spiel und natürlich wieder die Seifenkistenrennen.
Kranichwiese: Weltkinderwald, Bewegungs- und Kreativspiele, Seifenkistenrennen, Naturexperimente, Walderlebnisaktionen 
Musikpavillon, 11-13 Uhr: Scala 11 - Tanzchoreografien mit Groß und Klein
Musikpavillon, 14-16.30 Uhr: Folkwang Musikschule - „Von den Füßen bis zu den Ohren“. Musik und Tanz

Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt in den Park, alle weiteren Besucher zahlen den regulären Parkeintritt. 
Der ÖPNV befördert die Kinder bis 15 Jahre kostenlos zum Grugapark
gruga.de/2017/weltkindertag.html
Bilder: https://goo.gl/da6GLL

Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Grugabades

Die erste Runde der Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Grugabades ist im Juni gelaufen, weitere folgen am, 14.9., 15.9. und 19.10.. Informationen zum Programm... 

Ausgangsprobleme sind vor allem: angestauter Renovierungsbedarf, hoher Zuschussbedarf, abnehmende Besucherzahlen und Attraktivität, Imageprobleme.

In drei Arbeitsgruppen haben ca. 80 Bürger zu verschiedenen Aspekten diskutiert. So mancher, insbesondere der anwesenden Fachleute, wird vermutlich starke Nerven gebraucht haben, denn die finanziellen und technischen Aspekte wurden weitgehend ausgeklammert. Es ging vor allem um die Bedeutung, die das Bad für die Bürger und Nutzer hat und um Wünsche und Ideen der Bürger. Ein solcher emotionaler Aufschlag eines längeren Diskussionsprozesses ist üblich, denn so werden Ziele und Werte offenbar und eine Aktivierung erreicht.
mehr...

Sehr eindringlich und emotional wurde die große...

Hoffest der Villa Rü am 9.9.2017

Das Hoffest begreift sich als Spiegel dessen, was sich im Bürgerzentrum Villa Rü alltäglich tummelt.
Und so kann sich das Bühnenprogramm auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Tanz, Theater und Gesang wechseln sich bei diesem abwechslungsreichen und umfangreichen Programm ab. Wir können ein Russisches Kindertheater (natürlich von Kindern gespielt) bewundern, wir staunen über die gewaltigen Stimmen der "Urban Voices", wir lassen uns vom Flamencotanz verzaubern und freuen uns über die ganz kleinen Kinder der Kita Hotzenplotz, wenn sie wieder ihre Räuberlieder singen. 

In diesem Jahr neu dabei sind die Freunde aus Bulgarien, die mit ihren Folkloretänzen begeistern. Ebenfalls zum ersten mal auf der Villa Rü Bühne steht Danujan mit seinen HipHop Freunden.
Aber selbstverständlich gibt es auch Altbewährtes. 
Die Mining Twirlers heizen die Stimmung immer auf, wenn sie uns mit ihrem Square Dance...

"Emma trifft Hedwig" am So. 10.9., ab 12 Uhr

In diesem Jahr findet das Nachbarschafts-Straßenfest von Nelson Müller und dem Gasthaus Zum Brenner wieder statt.

Ein buntes Familienfest mit Musik und vielen Überraschungen für Groß und Klein.

Das "Flitzmobil" sorgt für ein buntes Kinderprogramm mit Kinderschminken, Luftballonkunst und vielen Spielmöglichkeiten.
Das Musikprogramm liegt in der Hand von Nelson Müller, der es sich auch nicht nehmen lassen wird, selber zur Gitarre zu greifen

Für kulinarische Freuden sorgen das Restaurant „Schote“ und das Gasthaus „Brenner“ – das Motto lautet dabei „Topqualität zu moderaten Preisen.“ Bei kulinarischen Köstlichkeiten, leckeren Weinen, frisch gezapftem Bier und Kaffee und Kuchen kann dem bunten Musikprogramm gelauscht und mit netten Menschen geplaudert werden.

„EMMA trifft HEDWIG“ ist ein lockeres, fröhliches Nachbarschaftsfest nicht nur für Nachbarn mit fröhlicher Atmosphäre und toller...

Rüttenscheider Herbstnacht

+++ Bilder +++

Am Fr. 1.9.17 laden die Rüttenscheider Einzelhändler zur 1. Rüttenscheider Herbstnacht.

Zu jeder Jahreszeit gibt es jetzt einen langen Freitag, jeweils am Anfang März, Juni, September und Dezember. Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet und begrüßen ihre Gäste mit Aktionen und Angeboten. Von einem Gässchen Sekt bis zu Livemusik ist alles dabei. In aller Ruhe Klönen, Bummeln, Shoppen, Leute treffen und die Woche in einem Café oder Restaurant ausklingen lassen, das ist das Angebot.

Auf der entsprechenden Seite informieren wir wieder über die Läden, die Aktionen planen.

Für Atmosphäre sorgt Musik auf der Straße vom Ruhr Sound Orchester, Friends of Dixiland und anderen.

Wir freuen uns auf eine schöne Herbstnacht mit Ihnen.

Alle aktuellen Aktionen unter www.ruettenscheid.de/Herbstnacht

YOGANOVA feiert 3 Jahre an der Rü

Das Yogastudio Yoganova gibt es bereits seit 2005 in Essen Rüttenscheid, und inzwischen seit drei Jahren auf der Rü 116.
Das Spektrum ist breit und so manches Angebot ist etwas Besonderes, das auch die Yoga-ferneren anspricht, wie z.B. Senioren oder Schwangere.

- Nova Yoga (Neues Yoga), das kraftvolle, zeitgenössische „Best Of“ verschiedener moderner und traditioneller Hatha Yoga Stile mit präzisen anatomischen und physiologischen Ausrichtungen, ergänzt durch Methoden aus der Psychologie

- Emotionales Selbstmanagement, basierend auf kognitiv verhaltensorientierter Umstrukturierung.

Dabei wird der Körper und seine Fähigkeiten im Bezug auf Kraft und Beweglichkeit, der Geist mit seinen kognitiven Reflexionsmöglichkeiten und die Seele mit ihrer Emotionalität entdeckt. Das Ziel der Kurse ist, dass jeder Teilnehmer die Gelegenheit hat, einen neuen Aspekt seines Selbst zu entdecken und über...

Kunstspur

Die 19. KUNSTSPUR Essen.Offene Ateliers am Sa. 16. und So.17.9. in Rüttenscheid

An den zwei Wochendenden, am 16./17.9. im Essener Süden und 23./24.9. 2017 im Essener Norden, öffnen die lokalen Ateliers ihre Pforten, und 320 Künstler in 146 Ateliers präsentieren sich von 15 bis 19 Uhr. Natürlich bei freiem Eintritt.

19 Standorte mit 45 Künstlern sind es allein am Sa. 16. und So. 17. 9. in Rüttenscheid.
Detailinformationen gibt es im Flyer...

Onkolauf

Der Firmenlauf ist vorbei, da bietet sich der Onkolauf im Grugapark an, um in Rüttenscheid laufend etwas für seine Gesundheit zu tun. In diesem Jahr zum 15. Mal gibt es am Sa. 16.9. die unterschiedlichsten Läufe für Kinder, Schüler, Walking und Nordic Walking, Läufe in 3er-Teams und Firmenläufe …
Von 300 bis 5.000 Meter kann sich jeder seine Distanz aussuchen. 
Der Onkolauf ist eine Veranstaltung bei der es um Spaß an der Bewegung geht. Jeder darf sich die Distanz heraussuchen, die er bewältigen möchte.
Beim Walking und Nordic Walking ist das ganze noch viel einfacher. Mit der Anmeldung zum Nordic- Walking muss man sich nicht festlegen, welche Streckenlänge man laufen will. Es werden Runden zu jeweils 2,5 km gelaufen. Nach jeder Runde kann man einfach in das Ziel abbiegen, wenn man möchte oder die nächste Runde drehen.
Der Walking Teil ist auf ca. 1:45 Minuten Dauer begrenzt. Jede gelaufenen...

Alex liest Agatha gerettet

Hier haben wir kürzlich berichtet, wie die Buchhandlung Alex liest Agatha in Schwierigkeiten geraten ist und über einen Aufruf an Kunden und Freunde einen letzten Versuch unternommen hat:
https://www.facebook.com/ruettenscheid/posts/1503245169697992

NUN IST ES GELUNGEN !!!!
Zum 20. Geburtstag von Alex liest Agatha wurde gestern nach Eingang einer etwas größeren Spende die 20.000€ Marke überschritten und damit das Ziel erreicht!
Wir sagen herzlichen Glückwunsch an Susanne Böckler und zollen all jenen 112 Spendern größten Respekt, die hier ein Stück alt eingesessenen, individuellen und hochwertigen Einzelhandel gestützt haben. Wir reden nicht von Krediten oder Buchkäufen. 
Wir sind nicht nur stolz, dass es in Rüttenscheid solche Läden gibt, sondern vor allem, dass es solche Mitbürger gibt. 
Wieder ein Beispiel dafür, dass es gar nicht so schlecht gestellt ist um die Menschen und unser...

Sommerfest der WeinPalette mit neuem RÜsé

Zum 4. Sommerfest lädt die WeinPalette Essen Sa. 2.9.17, 13-18 Uhr ins Girardet Haus.
Winzer und Lieferanten stellen Ihre Weine im Hof der WeinPalette vor. Alle Weine können kostenfrei probiert werden. Die "offizielle" Verkostung endet um 18 Uhr, danach geh es aber weiter, dann mit glas-/ flaschenweisem Verkauf von ausgesuchten Weinen. 

Vorgestellt wird der Rosé für Rüttenscheid. Denn jetzt hat Rüttenscheid seinen eigenen Rosé-Wein: den RÜsé - Exklusiv in der WeinPalette Essen! Die Flasche 0,75 l für € 7,99 (1 l = € 10,65)

Was sagt WeinPaletten-Mitinhaber Björn Breiter über "Ihren" neuen Rosé? "Der Wein ist von dem jungen, dynamischen Weingut Becker Landgraf, die beim Sommerfest auch vor Ort sein werden. Das Weingut aus Rheinhessen wurde ausgezeichnet für seine Spätburgunder Weine, aber auch für den Rosé. Der Rosé ist extra für die WeinPalette kreiert worden. Von der Restsüße und vom...

Das Grugapark-Fest Fr.18.-So.20.8.2017

Live-Musik für jeden Geschmack, internationale Kleinkunstvorführungen, kulinarische Genüsse und zwei große Feuerwerke sorgen für ein entspanntes und erlebnisreiches Wochenende beim Grugapark-Fest 2017.

Fr 18.8.2017 Grugapark-Fest: Musiknacht! 
Kranichwiese, 19-24 Uhr, Rock, Pop und Oldies für Jung und Alt. Musik auf zwei Bühnen, Leckerbissen von der Parkgastronomie, großes Feuerwerk ohne Grenzen, Eintritt: 8,- € mit Dauerkarte: 4,- €. Der Sondereintritt gilt ab 17 Uhr. 

Sa 19.8.2017 Grugapark-Fest: Musiknacht! 
Kranichwiese, Rock, Pop und Oldies für Jung und Alt. Musik auf zwei Bühnen, Leckerbissen von der Parkgastronomie, großes Feuerwerk ohne Grenzen. 18-24 Uhr, Eintritt: 8,- € mit Dauerkarte: 4,- €. Der Sondereintritt gilt ab 16 Uhr. 

So 20.8.2017 Grugapark-Fest: Familientag! 
Kranichwiese, 11-17 Uhr, Spiel, Spaß und Programm für die ganze Familie: Musik und Kindertheater,...

Rüttenscheid-Flyer

Die neue Auflage unseres Rüttenscheid-Gastronomie-Shopping-Touristen-Flyers ist da. Es gibt ihn seit 2008. Er besteht aus einer Straßenkarte entlang der Rü mit allen Gastronomen, einer Grugakarte und einer vollständigen Tabelle aller Gastronmen, Einzelhändler, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Nach ca. einem Jahr gab es wieder etliche Änderungen, vor allem in der Gastronomie. Bei rund 400 dort gelisteten Einzelhändlern und rund 180 Gastronomen (wenige Doppelnennungen berücksichtigt) sind etwas über 30 Änderungen pro Jahr allerdings weit unter dem Durchschnitt den Branchenbuchverlage verzeichnen. - Aber trotzdem viel Arbeit in der ständigen Datenpflege, denn alle Daten sind ständig aktuell in unserem "Branchenbuch" auf Rüttenscheid.de verfügbar (erreichbar auch über die Rüttenscheid-App). Auch sie ist vollständig. Bezahlte Einträge gibt es nicht. Vielmehr soll gezeigt werden,...

Musik und Comedy in der Gruga

Gleich zwei besondere Veranstaltungen kann man bald im überdachten Musikpavillon des Grugaparkes erleben können

COMEDY FESTIVAL: Knacki Deuser's Summer Club

Stand-Up-Comedy mit Gastgeber "Knacki" Deuser und bekannten Gast-Comedians treten auf am überdachten Musikpavillon am Fr. 1.9.2017, 19 - 22 Uhr (Einlass 18 Uhr) und mit anderen Gästen am Do. 31.8.2017, 19 - 22 Uhr

Gastgeber Knacki Deuser begrüßt Torsten Sträter, Maxi Gstettenbauer, Serhat Dogan, Pink Poms, DJ Adriano Rosso & einem neuen Gesicht
Eintritt: 25 € für 1 Tag / 39 € für 2 Tage zzgl. Gebühren inkl. Parkeintritt
Infos & Buchung: www.WORLDofDINNER.de/knacki-deuser-s-summer-club
Teaser der Premiere 2016: https://youtu.be/PKbFAwyM9BI

www.facebook.com/events/786409424857258
 

ABBA DELUXE: THE TRIBUTE STAGESHOW
Live-Show mit den Stars weltberühmter ABBA-Shows am...

IGR-Blumensäulen

IGR-Blumensäulen. Zur Grünen Hauptstadt 19 Stück mit (nur 2 erlaubten) Blumenampeln an den Lampenmasten Kahr- und Franziskastraße.

Jedes Jahr neu wird die Blüte beobachtet. Jede Pflanze hat ihr Vor- und Nachteile.

Die blau-weißen Sufinien sind eindeutig die Schönsten, werden aber gegen Ende des Monats leider unansehnlich werden.

Die Geranien blühen am längsten, aber 2 wollen diese Jahr gar nicht richtig. Entscheidend ist der Lichteinfall am Anfang.

Die Mandeville (dipladenia, ganz links) blühen etwas schüchtern und wollen am liebsten ranken.

Nächstes Jahr nehmen wir wohl 2 weniger, es sei denn es finden sich Sponsoren, denn die ca. 9000€ sind nur zu weniger als der Hälfte von Anliegern finanziert. Es muss auch ein sonniger Standort sein, der Platz bietet, wovon es nicht so viele gibt. Vielleicht gehen wir mehr Richtung Sufinien statt Geranien? Rückmeldungen sind willkommen.

Stiftung Universitätsmedizin

Die Stiftung Universitätsmedizin, die im letzten Jahr durch das Weihnachtssingen in der Grugahalle bekannt geworden ist, unterstützt Projekte in den Bereichen Krankenversorgung, Lehre und Forschung am Universitätsklinikum Essen, die über die medizinische Grundversorgung hinausgehen und nur dank Spenden möglich sind.

Um über ihre Arbeit und die Projekte zu informieren, sollen demnächst diese Flyer im Einzelhandel ausliegen. Ggf. werden Spendendosen aufgestellt. Wir hoffen auf rege Teilnahme der Einzelhändler und Bürger.

Wir hoffen, dass das Weihnachtssingen auch in diesem Jahr stattfindet.

Dirndl-Alarm

Das Oktoberfest scheint noch weit weg, aber das täuscht. Jedenfalls hat die Dirndl-Saison in Rüttenscheid begonnen, wie hier bei Breckis Second Hand Damenmode.

An den IGR-Tischen sind für Mitglieder noch letzte Plätze frei.

Verkaufsoffene Sonntage

Stadtteile (IGSE*) warnen vor Novelle in der geplanten Form und beklagen andauernde Planungsunsicherheit

Die Bedeutung der Stadtteile, in denen fast alle Menschen leben, die allermeisten Arbeitsplätze sind und sogar der meiste Einzelhandelsumsatz stattfindet, wird immer wieder betont. Politiker wollen sie lebendig erhalten und auch die zurückgehende Nahversorgungsfunktion der Geschäfte etc. fördern. 
So kann man es nur begrüßen, wenn jetzt die Unsicherheit bei den Verkaufsoffenen Sonntagen behoben, ihre Umsetzung und die der Veranstaltungen erleichtert werden soll.

Die von Wirtschaftsminister Pinkwart im WAZ-Interview aus dem Koalitionsvertrag zitierte und sicher gut gemeinte Erweiterung auf 8 Verkaufsoffene Sonntage je Standort im Jahr wäre aber gerade für die Stadtteile (oder kleineren Städte) sehr schädlich. Die Innenstädte und Einkaufzentren werden ganz sicher die 8 Tage ausnutzen...


Zurück